logo

Zeugen zu Gartenhausaufbrüchen gesucht

Artikel vom 25.01.2013

Eine Serie von Gartenhausaufbrüchen beschäftigt derzeit die Beamten des Polizeipostens Heilbronn-Böckingen. Allein in dieser Woche hatte ein Unbekannter auf der Feldgemarkung, Verlängerung „Im Jockele“ sowie im Bereich des Segelflugplatzes und der Viehweide, mindestens 24 Gartenhäuser heimgesucht.

Außer einem Werkzeugkoffer ließ er offenbar nichts mitgehen. In fast allen Fällen wurden die Türen gewaltsam geöffnet.

Die Böckinger Polizeibeamten gehen davon aus, dass noch andere Gartenhäuser aufgebrochen wurden, dieses jedoch deren Besitzer noch nicht bemerkt haben. Etwaige weitere Geschädigte und Personen, die in diesem Zusammenhang sachdienliche Hinweise geben können werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07131-31388 mit der Polizei Böckingen in Verbindung zu setzen.  
 

Präsentiert von stimme.de


Stadtanzeiger Heilbronn online lesen

SOLR Magazin online lesen

Event melden

Melden Sie direkt hier online ihren Termin an. Dieser wird online unter Termine platziert.

zum Meldeformular

Gewinnspiel

Frank Sauer mit Charme und WitzImmer wieder stehen wir vor der Frage: Was ist richtig, was ist falsch? Hü oder Hott? Ent oder Weder? Ständig müssen wir Entscheidungen treffen....
Zum Gewinnspiel