logo

Polizist schneller als flüchtender Rollerfahrer

Artikel vom 17.02.2013

Beim Erkennen einer Polizeistreife in Brackenheim-Botenheim ergriffen am Samstagabend gegen 21 Uhr mehrere Rollerfahrer mit hoher Geschwindigkeit die Flucht. Die Beamten folgten einem der Flüchtenden, an dessen Roller kein Kennzeichen angebracht war. Dabei missachtete der Zweiradfahrer Haltezeichen der Beamten und fuhr schließlich auf einen Feldweg in Richtung Botenheimer Heide.

Nachdem eine Weiterfahrt mit dem Streifenwagen nicht mehr möglich war, verfolgte ein Beamter den Zweiradfahrer zu Fuß und konnte ihn von seinem Roller ziehen. Bei dem Gerangel kamen beide zu Fall, wobei der 18-jährige Rollerfahrer erneut zu Fuß flüchten konnte.

Doch die Hartnäckigkeit der Verfolger zahlte sich aus: Der Flüchtende wurde erneut eingeholt und konnte schließlich in Gewahrsam genommen werden, wie die Polizei Heilbronn am Sonntag mitteilte.

Neben einer Strafanzeige wird der 19-Jährige wohl auch eine Rechnung über die Reinigung der Dienstbekleidung beider Beamten erhalten.

Präsentiert von stimme.de


Stadtanzeiger Heilbronn online lesen

SOLR Magazin online lesen

Event melden

Melden Sie direkt hier online ihren Termin an. Dieser wird online unter Termine platziert.

zum Meldeformular

Gewinnspiel

Fastfood selbst gemachtRegionaler, saisonaler und bewusster Genuss und Fastfood passen nicht zusammen? Falsch! Das eine schließt das andere nämlich überhaupt nicht aus. Das beweist Pia Westermann in ihrem Kochbuch....
Zum Gewinnspiel