logo

Ladendieb hatte über vier Promille

Artikel vom 07.02.2013

Wegen einer Packung Zigaretten, die er an der Kasse eines Weinsberger Einkaufsmarktes nicht bezahlt hatte, wurde am Mittwoch ein 41-Jähriger von einem Ladendetektiv angehalten.

Der Mann stritt den Diebstahl ab und forderte die Polizei zur Klärung. Die alarmierten Beamten nahmen den offensichtlich stark unter Alkohol stehenden Mann mit auf die Dienststelle. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 4,22 Promille.

Die Wirkung des Alkohols verstärkte sich zusehends und ein Arzt musste hinzugezogen werden. Dieser wies den Mann in ein Krankenhaus ein. red

Präsentiert von stimme.de


Stadtanzeiger Heilbronn online lesen

SOLR Magazin online lesen

Event melden

Melden Sie direkt hier online ihren Termin an. Dieser wird online unter Termine platziert.

zum Meldeformular

Gewinnspiel

Kosmetik selbst gemachtZu wissen, was man an Haut und Haar heranlässt, lässt nur eine Möglichkeit zu: Man erzeugt Kosmetika und Parfums selbst. Nur so hat man die Gewissheit unverfälschter, natürlicher Inhaltsstoffe....
Zum Gewinnspiel