logo

Umfrage

Artikel vom 20.04.2014
 
Was machen Sie an den Osterfeiertagen?

Jana Bednarcikova, Bad Friedrichshall In Russland, wo ich herkomme, pflegen wir einen schönen Brauch am Ostermontag: Die Kinder laufen von Tür zu Tür und klingeln. Manchmal bekommen sie Süßigkeiten, und manchmal werden sie mit einem Glas Wasser empfangen. Das Wasser kriegen sie dann ins Gesicht. Keiner weiß vorher, was ihn hinter der Tür erwartet. Das ist sehr beliebt. Daniel Schmid, Heilbronn Ich gehe am Ostersamstag abends ins Kinki-Palace nach Sinsheim....weiterlesen

Artikel vom 13.04.2014
 
Haben Sie ein außergewöhnliches Hobby?

Annegret Wachsmuth, Neckarsulm-Obereisesheim: Nein, ich habe überhaupt kein richtiges Hobby. Ich mache aber schon vieles in der Freizeit: Ich arbeite im Garten, löse Kreuzworträtsel, lese gern. Ich mache immer dann, wenn ich gerade Zeit habe, genau das, worauf ich gerade Lust habe. Aber nichts wirklich konsequent. Darum kann ich auch nichts davon ein Hobby nennen. Gisela Weckenmann-Klempp, Bad Rappenau: Eigentlich ist mein Beruf auch mein Hobby....weiterlesen

Artikel vom 06.04.2014
 
Was halten Sie vom späten Public Viewing?

Alexander Wedmann, Bad Friedrichshall: Ich finde es gut, dass auch die Spiele am späten Abend in den WM-Fandörfern übertragen werden. Für die Anwohner wird das nicht so problematisch werden, da die meisten sicher selbst Fußball schauen. Ich fände es besser, wenn die Spiele zur Mittagszeit kommen würden. Trotz Zeitverschiebung bin ich aber auf jeden Fall beim Public Viewing dabei. Rudi Fuchs, Heilbronn: Für die Anlieger sind die späten öffentlichen Übertragungen sicher nervig....weiterlesen

Artikel vom 30.03.2014
 
Sind Sie schon im Garten aktiv?

Friedrich Schmidt, Brackenheim-Botenheim: Ich habe in erster Linie ein Baumstück, das ich pflege. Aber ich habe auch schon gepflanzt, Blumen für den Balkon zum Beispiel. Die sind allerdings in Töpfen, so dass ich sie nachts problemlos reinholen kann. Ich traue dem Wetter nämlich noch nicht so ganz. Tagsüber ist es schon warm, aber nachts wird es noch immer ziemlich frostig. Silvia Lau, Güglingen: Ich bin gerade schon dabei, Petersilie und Küchenkräuter zu pflanzen....weiterlesen

Artikel vom 23.03.2014
 
Haben Sie eine Sammel-Leidenschaft?

Käthe Lepple, Bad Rappenau-Heinsheim Ich sammle Handtaschen. Farbe, Form und Material sind dabei sehr verschieden. Wichtig ist, dass ich, wenn ich eine Tasche sehe, sofort weiß: Die muss ich haben! Manchmal sortiere ich aber auch wieder aus. Und ich wechsle mit den Taschen ab. Allerdings habe ich eine, die ich immer bei der Arbeit dabei habe, und eine für besondere Anlässe. Angelika Knauss, Bad Rappenau-Obergimpern Ich sammle Schafe in jeder Form, Größe und aus unterschiedlichsten Materialien....weiterlesen

Artikel vom 16.03.2014
 
Haftstrafe für Hoeneß − angemessen?

Thomas Hübner, Obersulm: Die Haftstrafe von drei Jahren und sechs Monaten für Uli Hoeneß ist viel zu milde. Ich finde, er müsste viel länger hinter Gitter. Mir sieht das alles ein bisschen nach Promibonus aus. Sein Rücktritt als Präsident des FC Bayern war die logische Konsequenz. Hoffentlich dient Hoeneß anderen Steuersündern als abschreckendes Beispiel. Gerold Kammerer, Neckarsulm: Ich finde, die dreieinhalb Jahre Haft für Hoeneß sind in Ordnung....weiterlesen

Artikel vom 09.03.2014
 
Haben Sie schon Frühlingsgefühle?

Peter Brettschneider, Schwaigern: Ja. Ich habe die ersten Sonnenstrahlen genutzt und eine Wanderung zur Heuchelberger Warte mit meiner Frau unternommen. Es macht auch schon Spaß, im Garten zu werkeln. Ich habe die Bäume geschnitten. Aber wir schneiden nicht bloß, wir pflanzen auch. Die Freude daran kommt durch die Frühlingsgefühle. Harald Bloos, Leingarten: Natürlich. Die habe ich schon eine ganze Weile. Es ist schon klasse, dass es morgens beim Aufstehen wieder hell ist....weiterlesen

Artikel vom 02.03.2014
 
Quizduell und Co. − zocken Sie auf Ihrem Handy?

Jamina Wiedemann, Heilbronn: Ja klar spiele ich auf meinem Handy verschiedene Spiele. Mein Favorit ist Candy Crush. Das finde ich cool. Ich zocke es fast jeden Tag. Ich spiele es immer, wenn mir langweilig ist. Damit kann ich mir die Zeit vertreiben und es macht Spaß. Doch mehr möchte ich nicht runterladen. Sonst werde ich dazu verleitet, noch mehr zu zocken. Mona Krötzsch, Neuenstadt: Ja, ich zocke sehr gerne auf meinem Smartphone. Meine Lieblingsspiele-App ist Hay Day....weiterlesen

Artikel vom 23.02.2014
 
Welches Talent hätten Sie gerne?

Elvira Ernst, Heilbronn: Das ist eine sehr gute Frage. Etwas mehr Talent im Musikbereich wäre nicht schlecht. Denn ich bin total unmusikalisch und würde gerne ein Instrument, wie Geige oder Klavier spielen können. David Garrett ist ein ausgezeichnetes Beispiel. Der hat echt Talent. Seine Musik hört sich gut an. So würde ich gerne Geige spielen können. Sonja Bäzner, Cleebronn: Ich würde gerne ein Musikinstrument spielen können. Mein Favorit wäre das Klavier. Es gefällt mir immer wieder....weiterlesen

Artikel vom 16.02.2014
 
Ist der deutsche Film auf dem Vormarsch?

Karin Voß, Heilbronn: Ja, ich denke die deutschen Filme sind auf dem Vormarsch. Erst kürzlich habe ich gelesen, dass Matthias Schweighöfer immer beliebter wird. Er gefällt mir auch viel besser als etwa Til Schweiger. Leider habe ich nur wenige deutsche Filme gesehen. Dafür fehlt mir die Zeit. Daher komme ich nur noch selten ins Kino. Das ist ein bisschen schade. Ejup Hamidovic, Heilbronn: Ja, das will ich doch hoffen. Es gibt einige gute deutsche Filme und natürlich auch Schauspieler....weiterlesen

Präsentiert von stimme.de


Event melden

Melden Sie direkt hier online ihren Termin an. Dieser wird online unter Termine platziert.

zum Meldeformular

Gewinnspiel

Radtour durch die SalzstadtEine geführte Radtour ist der beste Weg, das weitläufige Stadtgebiet von Bad Friedrichshall mit seinen Stadtteilen und Geschichten kennenzulernen....
Zum Gewinnspiel