logo

Treffpunkt

Artikel vom 01.03.2015
 
Die Ökumene lebt

Gute Idee. Doch dazwischen bleibt Zeit für einen Plausch bei Wein, Apfelsaft und Brezeln. "Das ist eine sehr gute Idee", sagen Rosa und Manfred Lebtig aus Heilbronn und meinen damit den ökumenischen Gedanken der Veranstaltung. Er ist nämlich evangelisch und sie katholisch. Annegret und Gottfried Seitz aus Heilbronn sehen das ähnlich: "Es ist toll, dass sie sich zusammentun." Das Orgelfestival endet heute mit zwei musikalischen Gottesdiensten. Ab 9.weiterlesen

Artikel vom 01.03.2015
 
Junger, forscher Drang

Herausforderungen. Wie sieht die Arbeitswelt der Zukunft aus? Welche Helfer erleichtern uns den Alltag? Und wie bekommt der Mensch die zunehmende Umweltbelastung in den Griff? Die Welt der Naturwissenschaft und Technik steckt voller Herausforderungen. 134 Nachwuchswissenschaftler haben sich mit Fragen aus ihrer Umwelt befasst und die Ergebnisse gestern auf dem Campus der Hochschule Heilbronn in Künzelsau im Rahmen von "Jugend forscht" präsentiert. Zukunftsmusik.weiterlesen

Artikel vom 22.02.2015
 
Künzelsau packt’s an

Projekte. Tradition hat der kommunalpolitische Aschermittwoch in Künzelsau seit 1993. Die Verwaltung informiert an diesem Tag ihre Bürger über beendete und aktuellen Projekte. Schwerpunkte in diesem Jahr waren der Haushalt von 50,6 Millionen Euro (der Kernhaushalt ist schuldenfrei). Neue Baugebiete, die Sanierung von Schulen und der Besuch von Astronaut Alexander Gerst am 9. Mai.weiterlesen

Artikel vom 22.02.2015
 
Trubel rund ums Ross

Geruchserlebnis. Ein Bummel über den Heilbronner Pferdemarkt ist auch ein Ausflug in die Welt der Gerüche: An den Ständen rund um die Harmonie werden gebrannte Mandeln und Gewürze, asiatische Gerichte und klassische Bratwürste, Maiskolben und Cremes verkauft. Und immer wieder riecht es auch nach frischem Gemüse: Denn die Auswahl an Hobeln für Möhren, Gurken oder Rotkohl ist beinahe unüberschaubar. Großer Spaß.weiterlesen

Artikel vom 15.02.2015
 
Außer Rand und Band

Siedepunkt. Eigentlich beginnt der Ailringer Weiberfasching am schmutzigen Donnerstag erst um 20 Uhr, die Stimmung im Dorfgemeinschaftshaus ist jedoch bereits eine Stunde zuvor schon auf dem Siedepunkt. Alleinunterhalter Rolfine alias Rolf Rüdenauer treibt das weibliche Geschlecht zum Schunkeln, Singen und Tanzen an. Mit sichtlichem Erfolg.weiterlesen

Artikel vom 15.02.2015
 
Die Käfer schwärmen wieder aus

Dreifach. Gleich mit drei Prunksitzungen warten die Ittlinger Käfer auf. Die Festhalle brummte schon beim Auftakt, der Nachmittagssitzung am Freitag, und erst recht bei der Prunksitzung am Samstag. Am morgigen Rosenmontag kennen auch die Ittlinger keine Gnade und drehen den Hahn noch einmal voll auf – bei ihrer dritten Prunksitzung ab 19.33 Uhr in der Ittlinger Festhalle.weiterlesen

Artikel vom 08.02.2015
 
"Das ist unser Fasching"

Heißkalt. "Hey, wir woll’n die Eisbär’n seh’n." Das beliebte Party-Lied der Puhdys trifft es genau, als es gestern Vormittag durch den Mulfinger Ortskern schallt. Es ist bitterkalt. Verkleidete Polarbären sind noch nicht zu sehen zwischen den 40 Ständen auf dem Tauben- und Geflügelmarkt. Ein bisschen aufwärmen ist aber trotzdem dringend nötig: Während sich die einen mit Glühwein auf Betriebstemperatur bringen, kommen sich die anderen bei Hits von Helene Fischer näher.weiterlesen

Artikel vom 08.02.2015
 
Spektakuläre Show

Höchstleistung. Breites Lächeln, schillernde Kostüme. Garde- und Schautanz ist viel Schein. Aber es steckt noch viel mehr Sein dahinter. Denn es sind sportliche Höchstleistungen, die da auf der Bühne im Bewegungszentrum der TSG Heilbronn gezeigt werden. Zum zwölften Mal richtet die Spvgg Oedheim auch heute noch ihr Garde- und Schautanzturnier aus. Leistungssport. Und dabei geht es auch um Ranglistenpunkte, die für die Qualifikation für die deutsche Meisterschaft zählen.weiterlesen

Artikel vom 01.02.2015
 
Wenn Uhrzeiger still stehen

Überraschung. Wie macht er das? Diese Frage ist sicherlich die häufigste, die den Besuchern der Mentalmagie-Show von Andy Häussler am Freitagabend in den Köpfen spukt. Mit seinem Programm „Gedankenwelten“ fasziniert der Künstler in der Kultura das Publikum. Immer wieder neue Überraschungen zaubert er aus dem Ärmel.weiterlesen

Artikel vom 01.02.2015
 
Pinocchio trifft Superman

Bärenbande. Noch ehe die Prunksitzung des Gundelsheimer Carneval-Vereins (GCV) startet, herrscht am Tisch von Hans-Peter und Elke Reiter aus Billigheim sowie Steffen und Michaela Benz aus Mosbach ausgelassene Stimmung. "Wir sind zum zweiten Mal bei der Prunksitzung in der Deutschmeisterhalle", sagt Elke Reiter. "Für unsere Kostüme sind wir bis nach Frankfurt gefahren", erklärt Steffen Benz. Und seine Frau berichtet: "Beim Fasching sind wir immer voll dabei. Wo wir sind, da ist vorne." Hoheiten.weiterlesen

Präsentiert von stimme.de


Stadtanzeiger Heilbronn online lesen

SOLR Magazin online lesen

Event melden

Melden Sie direkt hier online ihren Termin an. Dieser wird online unter Termine platziert.

zum Meldeformular

Gewinnspiel

Golfen mit dem GutscheinbuchNach Herzenslust neue Golfplätze testen, die Natur genießen und das Handicap verbessern: Wer Golfsport zu erstklassigen Preisen genießen möchte, greift zu "Golfen mit Gutscheinbuch.de 2015/2016".
Zum Gewinnspiel