logo

Sport

Artikel vom 04.03.2015
 
Falken blamieren sich bis auf die Knochen

Nichts wurde es mit dem erhofften Befreiungsschlag. Anstatt im letzten Heimspiel der Punkterunde in der zweiten Eishockey-Bundesliga gegen den SC Riessersee nochmals Selbstvertrauen für die Playdowns zu tanken, blamierten sich die Heilbronner Falken am Sonntagabend bis auf die Knochen. Nach dem 60-minütigen blutleeren Auftritt stand es 1:6 − und damit waren die Falken sogar noch gut bedient.weiterlesen

Artikel vom 01.03.2015
 

Spvgg Neckarelz - FK Pirmasens 0:3 Ein Satz mit x − das war wohl nix. Die Spvgg Neckarelz ist gestern mit einer deftigen Heim-Klatsche in die Rückrunde der Fußball-Regionalliga Südwest gestartet. 3:0 für Pirmasens hieß es am Ende der Partie. Die Treffer für die Gäste erzielten Jannik Sommer (41.), Marco Steil (46.) und Mathäus Gornik (85.). (eo)weiterlesen

Artikel vom 01.03.2015
 
Rüdigers Re(h)mis zur Rückkehr

Sonnenhof Großaspach - Energie Cottbus 2:2 Unvermögen oder Pech? Bei der Rückkehr von Trainer Rüdiger Rehm (Foto: Jahn) gab’s für die Drittliga-Fußballer der SG Sonnenhof Großaspach nur ein Unentschieden gegen Energie Cottbus. Zweimal ging die SG dabei in Führung. Das 1:0 erzielte Michele Rizzi (32.). Den Ausgleich für Energie besorgte Uwe Möhrle (65.). Aspach hielt weiter dagegen, wollte den Befreiungsschlag in Abstiegskampf. Kai Gehring (75.) netzte zur erneuten SG-Führung ein.weiterlesen

Artikel vom 01.03.2015
 
Ein kurzer Blackout

Was den Unterschied zwischen einer Spitzenmannschaft und einem Kellerkind ausmacht, bekamen die Heilbronner Falken am Freitagabend in der Partie der zweiten Eishockey-Bundesliga bei den Bietigheim Steelers vorgeführt: gnadenlose Effizienz. Genau sechs Minuten benötigten die Hausherren, um von der 24. bis zur 30. Minute von 1:0 auf 5:0 davonzuziehen. "Der Knackpunkt der Partie war der Treffer zum 2:0", erklärte Steelers-Coach Kevin Gaudet.weiterlesen

Artikel vom 01.03.2015
 
Harte Nuss für NSU-Frauen

Das wird heute eine ganz harte Nuss für die Zweitliga-Handballerinnen der Neckarsulmer Sport-Union. Um 16.30 Uhr muss das Team von Emir Hadzimuhamedovic bei der SG H2Ku Herrenberg antreten. Und die SG hat am vergangenen Wochenende ordentlich Selbstvetrauen getankt. 26:25 gewann der Tabellenachte beim Zweiten, dem BVB Dortmund Handball. Und auch das Hinspielergebnis, der knappe 25:24-Sieg der Sport-Union, sollte Warnung genug sein. "Das wird sicher ein enges Spiel.weiterlesen

Artikel vom 01.03.2015
 
Max Nagl ist heiß aufs Superfinale

Das gab es noch nie − und ist auch nur in Frankenbach möglich: Erstmals wird es beim Winter-Motocross am Sonntag, 15. März, im Heilbronner Stadtteil ein Superfinale geben. Heißt: ein Rennen um den Gesamtsieg, in dem sich dann jeweils 20 Fahrer der MX1 (450 ccm) sowie der MX2 (250 ccm) messen. Peter Mayer, Pressesprecher des veranstaltenden MCC Frankenbach, erklärt: "Das ist für die Zuschauer wesentlich spektakulärer, zumal es so etwas im Freiland-Motocross nicht gibt.weiterlesen

Artikel vom 01.03.2015
 
Leibfried in Top-Form

Mit einem Paukenschlag beendete die 23-jährige Isabel Leibfried (Foto: her) von der TSG Heilbronn ihre zweite Leichtathletik-Hallensaison in ihrer Wahlheimat USA. Die Langstrecklerin aus Offenau nutzte ihre Top-Form, um in ihrem vierten Rennen die vierte Bestleistung (!!!) aufzustellen. Mit hervorragenden 16:57,41 Minuten unterbot sie ihre erst kürzlich erzielte 5.000-m-Bestmarke nochmals um neun Sekunden und lief erstmals unter 17 Minuten. (ps)weiterlesen

Artikel vom 01.03.2015
 
Auf den Spurenseines Vaters

Gezim Selmani konnte ihn vor acht Tagen bei der Fightnight in Nürtingen nicht stoppen. Nach drei Runden à drei Minuten hieß der klare Punktsieger Efe Sipahi von der Kickbox-Akademie Heilbronn. Für den 28-jährigen Neuensteiner war es der neunte Sieg im zwölften Kampf als K1-Profi. Viermal knockte Sipahi seine Gegner dabei sogar aus − fast immer mit den Fäusten, "meiner größten Stärke neben harten Lowkicks". Was Selmani nicht gelang, schaffte drei Tage später ein Rasiermesser.weiterlesen

Artikel vom 22.02.2015
 
SG geht baden

VfB Stuttgart II - Sonnenhof Großaspach 4:1 Das zweite Spiel nach der Winterpause stand für die Drittliga-Fußballer der SG Sonnenhof Großaspach gestern unter dem Motto "Zuhause-Auswärts". Denn erstmals trat der Aufsteiger in der Mechatronik-Arena als Gastmannschaft an. Durch den Umbau des Gazi-Stadions trägt die Stuttgarter-U23 ihre Heimspiele in Aspach aus.weiterlesen

Artikel vom 22.02.2015
 

Mit guten Leistungen konnte der regionale Leichtathletik-Nachwuchs beim landesoffenen Schüler-Sportfest des VfL Sindelfingen im Glaspalast überzeugen. In der Klasse W15 gewann die Fünfte der württembergischen Schülermeisterschaften, Katharina Schiele (ULG/TSV Biberach), mit Bestleistung von 10,82 m das Kugelstoßen. Grace Dicks (ULG/TSG Öhringen) holte sich mit schnellen 2:27,40 Minuten Rang drei über 800 m.weiterlesen

Präsentiert von stimme.de


Stadtanzeiger Heilbronn online lesen

SOLR Magazin online lesen

Event melden

Melden Sie direkt hier online ihren Termin an. Dieser wird online unter Termine platziert.

zum Meldeformular

Gewinnspiel

Live-Übertragungim CinemaxxAm 14. März um 18 Uhr wird Rossinis "La Donna del Lago" im Cinemaxx Heilbronn live aus der Metropolitan Opera in New York übertragen.
Zum Gewinnspiel