logo

Sport

Artikel vom 28.06.2015
 
Milan fliegt zu... Platz fünf

Da finden deutsche Jugendmeisterschaften der Kunstturner in seiner Heimat statt − und dann muss Milan Hosseini auch noch als erster Teilnehmer aus seiner Riege ans Gerät. Ausgerechnet − Losglück sei dank − an den Barren, sein "Angstgerät". Doch der 13-jährige Hosseini von der Turntalentschule Heilbronn der TG Böckingen macht am Freitagmorgen in der Böckinger Elly-Heuss-Knapp-Sporthalle zum Auftakt der Mehrkampf-Pflicht einen guten Job: 9,1 von möglichen 10,7 Punkten.weiterlesen

Artikel vom 28.06.2015
 
Stelldichein der Eishockey-Cracks

Turniere wie das der Heilbronn Hornets gestern in der Kolbenschmidt-Arena sind zu einem wichtigen Bestandteil des Streethockeys in Deutschland geworden. Denn einen Ligenbetrieb gibt es seit zwei Jahren nicht mehr. Grund: Zu wenige Mannschaften haben gemeldet, denn zu wenige Teams haben sich in der Vergangenheit ausreichend um den Nachwuchs gekümmert. In Heilbronn funktioniert es dagegen gut. Auch, weil Identifikationsfiguren wie Michael und Axel Hackert mit von der Partie sind.weiterlesen

Artikel vom 28.06.2015
 
Neuensteiner Aufstiegsunfall

Das war nicht geplant − doch jetzt ist es eben so. Die Fußballerinnen des TSV Neuenstein spielen nächste Saison in der Verbandsliga. Aber der Aufstieg ist eher ein "Unfall". Zu verdanken haben sie es einer überragenden Rückrunde, durch die sie am Saisonende auf Rang zwei standen. Die Relegation sahen sie dann einfach als Bonus an − als Höhepunkt. Ganz ohne Druck gingen die Neuensteinerinnen in die beiden Spiele und gewannen. Zuerst nach Elfmeterschießen gegen Berneck-Zwerenberg.weiterlesen

Artikel vom 28.06.2015
 
Rumble in

Zahlreiche Impfungen im Vorfeld. Später dann der Jetlag. Und ein Gegner, von dem bislang nur der Name bekannt ist. K1-Europameister Jerome Heinz von der Kickboxakademie Heilbronn steigt am Samstag wieder in den Ring. Im kampfsportbegeisterten China tritt der 21-Jährige gegen Cao Lu Jian (Foto: privat) an. In Shanghai, der Höhle des Löwen − vor 30.000 Zuschauern.weiterlesen

Artikel vom 28.06.2015
 
Mach’s nochmal, Anna!

Die Reise ins schwedische Eskilstuna ist fast schon gebucht. Aber eben nur fast. Bei der Junioren-Gala in Mannheim sollte Weitspringerin Anna Bühler (ULG/TG Forchtenberg) heute noch einmal weeeiiit fliegen, um sicher bei den U20-Europameisterschaften der Leichtathleten vom 16. bis 19. Juli dabei zu sein. 6,20 Meter sind gefordert − 6,47 Meter (!!!) stehen für Bühl-Air bereits zu Buche. Damit rangiert sie in ihrer Altersklasse auf Platz eins in Deutschland und ist Drittbeste der Welt.weiterlesen

Artikel vom 21.06.2015
 
Pfenning neuer Eisbären-Trainer

Nach dem Rücktritt der beiden Vorsitzenden Kai Sellers (auch Trainer) und Rainer Scholl hat der Eishockey-Regionalligist Eisbären Heilbronn die Weichen für die Zukunft gestellt. Mit Manuel Pfenning (Foto: kub) übernimmt einer der Schlüsselspieler der vergangenen drei Spielzeiten die Verantwortung als Headcoach. Da der 32-Jährige auch weiterhin mit der Nummer 44 auf dem Eis stehen möchte, wird es noch einen zweiten Coach geben, der die Geschicke von der Bande aus mit lenken wird.weiterlesen

Artikel vom 21.06.2015
 
Trotz einiger Probleme: Wallmann läuft gute Zeit

Vierte ist sie geworden, 11,98 Sekunden im Finale gesprintet. Damit hat Katrin Wallmann (Foto: kub) von der ULG/SV Leingarten am Samstagnachmittag bei der internationalen U18-Gala in Schweinfurt immerhin fast ihre Saisonbestleistung (11,96) erreicht. Aber zufrieden war die deutsche U18-Meisterin des Vorjahres am Ende dann doch nicht ganz: "Ich bin ganz knapp am dritten Platz vorbeigeschrammt, der mit 11,95 Sekunden erreicht wurde − das fuchst mich ein bisschen.weiterlesen

Artikel vom 21.06.2015
 
Pflicht ohne Kür

Erst die Pflicht, dann... nicht die Kür. Es hätte so schön werden können. Bei den gestern in Heilbronn gestarteten württembergischen Titelkämpfen im Rollkunstlauf sollte es eigentlich zum Aufeinandertreffen zwischen Titelverteidiger Markus Lell vom REV Heilbronn und Juniorenmeister Philipp Mähner vom RRV Eppingen kommen. Eigentlich! Denn der mehrfache Weltmeister Lell musste aufgrund eines Sehnenanrisses absagen. Mähner blieb also konkurrenzlos.weiterlesen

Artikel vom 21.06.2015
 
Ohne Druck gegen Granheim

Die Fußballerinnen des TSV Neuenstein machen sich keinen Druck. Dabei geht es für sie heute um 15 Uhr um den Aufstieg in die Verbandsliga. Zu Gast beim Landesliga-1-Vize ist dann der SV Granheim, für den es um den Klassenerhalt geht. "Uns kann nichts passieren", erklärt TSV-Trainer Thilo Baier. "Für uns ist das Spiel einfach ein Höhepunkt.weiterlesen

Artikel vom 21.06.2015
 
Kampf in Kienles Revier

Es ist definitiv nicht sein wichtigster Wettkampf des Jahres. Auf die leichte Schulter wird Sebastian Kienle (30) die Heilbronner Triathlon-Challenge am heutigen Sonntag aber auch nicht nehmen − denn: "Es ist das letzte Puzzlestück für das Gesamtkunstwerk." Und das heißt: doppelte Titelverteidigung. Zunächst bei der Ironman-EM in Frankfurt, dann bei der Ironman-WM auf Hawaii.weiterlesen

Präsentiert von stimme.de


Stadtanzeiger Heilbronn online lesen

SOLR Magazin online lesen

Event melden

Melden Sie direkt hier online ihren Termin an. Dieser wird online unter Termine platziert.

zum Meldeformular