logo

Sport

Artikel vom 31.08.2014
 
FSV gibt sich kämpferisch

So richtig gefiel es Trainer Ralf Stehle nicht, was er gesehen hatte. "Ich kann mit der Leistung meiner Mannschaft nicht zufrieden sein", sagte der Trainer des Fußball-Oberligisten FSV Hollenbach nach dem 3:3-Unentschieden am Dienstagabend gegen den FC Villingen. Die Abwehrarbeit passte gegen Villingen allerdings nicht ganz. "Es ist eine Katastrophe, wie wir die Tore kassieren", meinte FSV-Kapitän Christoph Schenk (Foto: Archiv/mars). "Man braucht alle Spieler beim Pressing....weiterlesen

Artikel vom 31.08.2014
 
Punkt gerettet

Die Drittliga-Fußballer der SG Sonnenhof Großaspach kamen gestern in der heimischen Mechatronik Arena gegen die U23 des VfB Stuttgart nicht über ein 3:3-Unentschieden hinaus. Dabei hatte das Team von Trainer Rüdiger Rehm sehr konzentriert begonnen und die Gäste früh unter Druck gesetzt. Die Folge: Stuttgart brachte nichts Konstruktives zustande, während die SG immer wieder ihre Angriffe in Ruhe aufbaute. Belohnt wurde der Einsatz in der 12. Minute durch den Führungstreffer von Simon Skarlatidis....weiterlesen

Artikel vom 31.08.2014
 
VfR punktet auswärts

Kreuzwertheim - Gommersdorf 1:2 In der Fußball-Landesliga Odenwald erkämpfte sich der VfR Gommersdorf gestern einen 2:1 Sieg. Zu Beginn gab es gleich einen Schock für Gommersdorf. Janek Zehetner (4.) traf zum 1:0 für Kreuzwertheim. Danach gab es viele Großchancen für den VfR. Doch erst in der 30. Minute glich Markus Gärtner (Foto: Archiv) aus. Erst in Minute 79 traf erneut Gärtner zum 1:2 Endstand. VfB Eppingen - St....weiterlesen

Artikel vom 31.08.2014
 
Ich, Cristiano Ronaldo

Es ist passiert: Der Titel "Europas Fußballer des Jahres" wurde Cristiano Ronaldo geschenkt. Und der bedankte sich artig für das Geschenk: "Ich bin meinen Teamkollegen sehr dankbar, ohne sie wäre es nicht möglich gewesen." Gemeint hat er: Ich habe es verdient. Ich bin schön. Ich bin der beste Fußballer der Welt. Gut, den Titel haben sie an Lionel Messi vergeben. Kann ja mal passieren. Ich bin auch nicht arrogant. Ihr seid eben nicht ich und wisst nicht wie toll es ist, ich zu sein....weiterlesen

Artikel vom 24.08.2014
 
FSV geht in Ulm leer aus

Das erste Auswärtsspiel des Fußball-Oberligisten FSV Hollenbach bedeutete auch gleich die erste Saison-Niederlage. Dabei hatten sich die Hollenbacher gestern Abend beim Regionalliga-Absteiger SSV Ulm so viel vorgenommen − ein Punkt solltes es schon sein. Doch es wurde nichts daraus. Hollenbachs Abteilungsleiter Kurt Sprügel war verärgert: "Mit so einer Fehlerquote kann man kein Spiel gewinnen." Viel Zeit zum Wundenlecken haben die Hollenbacher nicht, denn bereits am Dienstag um 17....weiterlesen

Artikel vom 24.08.2014
 
Zweites Spiel, zweiter Sieg

Neckarsulm - FC Albstadt 2:0 Einen absoluten Traumstart hat gestern die Neckarsulmer Sport-Union in der Fußball-Verbandsliga hingelegt. Auch die zweite Partie in der noch jungen Spielzeit wurde deutlich gewonnen. Mit 2:0 wurde der FC Albstadt bezwungen. Nachdem beide Teams in der ersten Hälfte noch eher vorsichtig agierten, konnte die Sport-Union in der zweiten Hälfte die entscheidenden Treffer setzen. Martin Hess (66. / 77.) sicherte mit einem Doppelpack die drei Punkte....weiterlesen

Artikel vom 24.08.2014
 
Anschlusstrefferwaren zu wenig

SpVgg Ludwigsburg - SV Leingarten 4:2 Der SV Leingarten muss weiter auf seinen ersten Landesligapunkt warten. Der Aufsteiger unterlag gestern bei der SpVgg Ludwigsburg mit 2:4. Zvonimir Zivic (37.) brachte die Gastgeber mit 1:0 in Führung. Christos Dovridis (55.) auf 2:0. Elf Minuten später gelang Thomas Hagel der Leingartener Anschlusstreffer. Nun durfte der SVL wieder hoffen. Doch erneut Zivic (81.) gelang das 3:1. In der Schlussminute verkürzte Yannick Titzmann auf 2:3....weiterlesen

Artikel vom 24.08.2014
 
Nur ein Punkt für die SG

Die Drittliga-Fußballer der SG Sonnenhof Großaspach haben es am Freitagabend versäumt sich selbst zu belohnen. 0:0 endete das Heimspiel in der Mechatronik Arena gegen Borussia Dortmund II. "Ich bin mit der Leistung meiner Mannschaft sehr zufrieden. Mit dem Ergebnis allerdings nicht", erklärte SG-Coach Rüdiger Rehm. Sein Team begann druckvoll, hatte gleich in den ersten Minuten durch Michele-Claudio Rizzi einen Pfostenschuss....weiterlesen

Artikel vom 24.08.2014
 
Ein Sprung in die Geschichtsbücher

Sandra Köhnlein aus Eberstadt bewies einen guten Riecher. "Mein Favorit ist Vorjahressieger Mutaz Essa Barshim aus Katar", sagte sie am Freitagnachmittag, kurz bevor das Hochsprungmeeting der Herren begann. Zusammen mit ihrer Freundin Sabine Keicher aus Eberstadt genießt sie noch einen Hugo-Cocktail im Hocketse-Bereich der Hochsprunganlage. "Wir sind treue Stammgäste", sagt Keicher. "Es ist ein super Event und es herrscht immer eine tolle Stimmung....weiterlesen

Artikel vom 24.08.2014
 
Ab heute geht’s um Gold

Heute startet die Ruder-WM in Amsterdam. Der deutsche Doppelvierer gilt als Favorit. Mit im Boot: Carina Bär (Foto: Archiv/Veigel) von den Heilbronner Ruderschwaben. Bevor es losgeht hat sie sich mit echo-Redakteur Dominik Jahn über die Vorbereitung und die hohen Erwartungen unterhalten....weiterlesen

Präsentiert von stimme.de


Stadtanzeiger Heilbronn online lesen

SOLR Magazin online lesen

Event melden

Melden Sie direkt hier online ihren Termin an. Dieser wird online unter Termine platziert.

zum Meldeformular

Gewinnspiel

Gesunde BürokücheMindestens fünf Mahlzeiten pro Woche werden am Arbeitsplatz eingenommen. Die Gestaltung dieser Mahlzeiten sollte eigentlich jedem genauso am Herzen liegen wie das selbstgekochte Menü, mit dem man ......
Zum Gewinnspiel