logo

Region

Artikel vom 27.07.2014
 
Fest mit Hund und Katze

Der Deutsche Schäferhund Vago steht in seinem neuen Auslauf und beobachtet aufmerksam die Menschen, die den Weg zum neuen Tierheim im Gewerbepark Hohenlohe bei Waldenburg finden. Sein Schwanz wedelt hin und her, und er ist sichtlich aufgeregt. Auch im Innern der neuen Tierbleibe herrscht emsiges Treiben. Alles ist fertig für den großen Ansturm auf das Tierheimfest....weiterlesen

Artikel vom 27.07.2014
 
27.07.2014

Von Aufregung oder Ärger wegen der Landesgartenschau-Baustellen in der Stadt kann der Öhringer Wirtschaftsförderer Dr. Michael Walter nichts berichten − im Gegenteil: "Es herrscht eine gespannte, freudige Stimmung." Schließlich soll Öhringen auch über die Landesgartenschau hinaus davon profitieren....weiterlesen

Artikel vom 20.07.2014
 
Jazz im Sommer

Die Luft flirrt immer noch von der Sommerhitze des Tages, als Pete York und seine "Young Friends" am Freitagabend auf dem Heilbronner Gaffenberg zu Saxofon und Drumsticks greifen. Es groovt und swingt bei "Basiecally Speaking" − der dritte Tag des diesjährigen Gaffenberg-Festivals beginnt völlig entspannt. Musik und hereinbrechende Dämmerung verbinden sich zu einer ganz besonderen Atmosphäre, der britische Musiker und Entertainer sorgt für manchen Lacher....weiterlesen

Artikel vom 20.07.2014
 
Volksstück mit Kultcharakter

Raue Natur, schroffe Menschen und dazu ein handzahmer Geier − das ist die Heimat der Geierwally, der Romanfigur von Wilhelmine von Hillern aus dem Jahr 1873. Rau und schroff ist es hoch oben auf Burg Stettenfels in Untergruppenbach am Freitag nicht. Der heiße Sommerabend lockt viele in den Biergarten, um ein kühles Getränk und die Aussicht zu genießen. Und um "Die Geierwally" im Burggraben zu sehen − ein Volkstheaterstück mit Kultcharakter....weiterlesen

Artikel vom 20.07.2014
 
Die Gedanken sind im Fluss

Resonanz. Das Echo auf die Artikelserie im echo schlägt Wellen. Keine meterhohen, aber immerhin ein paar auf dem größten Heimatfluss im echo-Land. Im Frühjahr hatte der Regionalverband Heilbronn-Franken unter dem Motto "Unser Neckar" aufgerufen, Ideen und Geschichten einzureichen, was sich am Neckar verändern könnte. Einige werden nun weiterverfolgt. Tausendsassa. Das Potenzial des Neckars ist bei weitem nicht ausgeschöpft....weiterlesen

Artikel vom 20.07.2014
 
Mit Herz und Käthchen

Startlöcher. Die letzten Fangesänge sind auf der Heilbronner Theresienwiese gerade erst verklungen, da steht das nächste Fest schon in den Startlöchern: Mit dem August beginnt auch das Unterländer Volksfest. Zehn Tage lang − von Freitag, bis Sonntag, 1. bis 10. August, − wird bei knusprigem Göckele, süffigem Volksfestbier, vielen Ständen und großem Vergnügungsangebot gefeiert. Premieren. Erneut findet die Traditionsveranstaltung unter der Regie der Firma Göckelesmaier statt....weiterlesen

Artikel vom 20.07.2014
 
Vom Blitz getroffen

Schutz. Wenn es kracht und blitzt, ist man in den eigenen vier Wänden hundertprozentig sicher. Wirklich? Volker Lang vom Kreisfeuerwehrverband Heilbronn weiß es besser. "Ab und zu schlägt ein Blitz in ein Gebäude ein." Der Feuerwehrmann rät: "In Gebäuden ohne Blitzschutzsystem an Strom- und Versorgungsleitungen sollte man bei Gewitter auf Kontakt zu Metallleitungen, das Duschen und das Telefonieren mit einem Schnurapparat verzichten. Und am besten die Stecker der Elektrogeräte herausziehen....weiterlesen

Artikel vom 20.07.2014
 
20.07.2014

Sie hängen am Bahnhof und beim Optiker, an der Sparkasse und an Straßenecken: Die Schüler der Leintal-Werkrealschule Schwaigern wollen im Wortsinn ganz hoch hinaus, und deshalb zieren ihre Schwarzweiß-Porträts jetzt die Gebäude in Schwaigerns Innenstadt. "Hi(gh) Society!" heißt das von Christoph Schulz aus Nordheim angestoßene Projekt, das die Klasse 9b gemeinsam mit den Lehrern Wolfgang Armbrust, Christian Brade und Martha Boadi entwickelt hat....weiterlesen

Artikel vom 13.07.2014
 
Schwarze Schafe ganz bunt

Bunt. Der Name täuscht: Beim ersten Blacksheep-Festival in Bad Rappenau-Bonfeld gab’s keine eindimensionale Schwärze: Der Innenhof des Bonfelder Schlosses war atmosphärisch mit vielen Kerzen erleuchtet. Und die Musikgruppen, die von Donnerstag bis gestern Abend richtig abrockten, boten sowieso jede Menge Abwechslung. Eine kunterbunte Mischung. Besucherherden. Und damit zog das neue Konzept des Nachfolgefestivals von "Folk im Schlosshof" auch wieder Herden von Besuchern an....weiterlesen

Artikel vom 13.07.2014
 
Gelebtes in Versen

Vergangenheit. "Das Leben ist kein Ponyhof." So beginnt der 16-Zeiler von Emre Erat. Der Schüler steht im Tonstudio des Popbüros Heilbronn-Franken und nimmt selbstgeschriebene Verse auf. Xewat Gectan, ein seit vier Jahren aktiver Sprechgesangskünstler aus Heilbronn, unterstützt ihn dabei: "Trau, dich, du musst mehr aus dir rausgehen! Mach dich locker, Bruder!" Nicht einfach, wenn man wie Erat, über die schwierige Familienvergangenheit und das Leben im Heim rappen will. Sprechgesang....weiterlesen

Präsentiert von stimme.de


Stadtanzeiger Heilbronn online lesen

SOLR Magazin online lesen

Event melden

Melden Sie direkt hier online ihren Termin an. Dieser wird online unter Termine platziert.

zum Meldeformular

Gewinnspiel

Sommernacht in NeustädtleinAm Freitag, 8. August, findet in der Tanzmetropole Neustädtlein um 20 Uhr ein deutsch-italienischer Sommernachtstanz mit Andreas Fulterer (Foto) und Band statt....
Zum Gewinnspiel