logo

Region

Artikel vom 14.12.2014
 
14.12.2014

Die Idee zur "Feuerzangenbowle" ist auf Neckarsulms Oberbürgermeister Joachim Scholz zurückzuführen: "Als ich noch in Steinheim Bürgermeister war, veranstaltete der dortige Gemeinderat einmal jährlich die Feuerzangenbowle. Den Brauch habe ich dann nach Neckarsulm mitgenommen." Und er kann den Dienstagabend in altbekannter Gesellschaft verbringen. Denn der Gemeinderat aus Steinheim ist geschlossen nach Neckarsulm angereist. "Die Veranstaltung ist ein Muss", erklärt Sandra Sprotte aus Neckarsulm.weiterlesen

Artikel vom 14.12.2014
 

Die DSV-Skischule Heilbronn-Unterland (SSU) ist gut vorbereitet in die neue Skisaison 2014/15 gestartet. Auftakt war bereits die Skibörse, bei der gebrauchte und neue Wintersportartikel ihre Besitzer wechselten. Im Jahresprogramm der SSU sind wieder viele Tages-, Wochenend-, Zwergerlskikurse, sowie Familien-, Tages- und Wochenendsportausfahrten zu finden.weiterlesen

Artikel vom 07.12.2014
 
Schade! Aus der Traum vom Finale

Um Viertel nach zehn am Freitagabend war der Traum vorbei. Zumindest vorerst: Calvin Bynum aus Heilbronn musste sich im Halbfinale der TV-Castingshow "The Voice of Germany" geschlagen geben. Er schied gegen Marion Campbell aus Hamburg aus. Mit seiner Version von "Under the Bridge" von den Red Hot Chili Peppers konnte der 26-Jährige die Sat.1-Zuschauer nicht überzeugen. 79,2 Prozent holte Campbell mit "No more ‘I love you’s’" von Annie Lennox und zog damit ins Finale ein.weiterlesen

Artikel vom 07.12.2014
 
Rock’n’Roll statt Ritter

Die Erwartungen waren groß. Denn Henning Baum ("Der letzte Bulle") ist ein Ritter wie aus dem Bilderbuch: Mit dem kernigen Blonden in der Hauptrolle hat RTL Johann Wolfgang von Goethes Klassiker "Götz von Berlichingen" verfilmt und am Donnerstagabend zur besten Sendezeit ausgestrahlt. Positiv formuliert könnte man sagen: Das Sturm- und Drangdrama von 1773 wurde mit viel Blut und nackter Haut ein bisschen aufgepeppt.weiterlesen

Artikel vom 07.12.2014
 
Feuchteschäden beseitigt

Schon von Weitem fällt der Bahnhof Neuenstein ins Auge. Ein wunderschönes, kleines Bahnhofsgebäude aus massiven Sandsteinmauern. Gebaut wurde es 1862, als die Bahnlinie Heilbronn-Schwäbisch Hall erweitert wurde. Nachdem die Stadt Neuenstein den stillgelegten denkmalgeschützten Bahnhof von der DB gekauft hatte, wurde dieser von 2008 bis 2012 umfassend vom Förderverein Kulturbahnhof und der Stadt Neuenstein saniert.weiterlesen

Artikel vom 07.12.2014
 
07.12.2014

Das Lied von Rolf Zuckowski gehört einfach dazu: "In der Weihnachtsbäckerei..." Im Grunde geht es gar nicht anders − wenn es im Haus nach Plätzchen duftet, dann muss auch das hübsche Kinderlied erklingen. Selbst wenn nur irgendjemand ganz, ganz leise die eingängige Melodie summt. Die echo-Redaktion ruft die Leser auf, ihr bestes Plätzchenrezept einzuschicken. Wie machen Sie Ihre leckeren Vanill-Kipferln? Oder die Zimtsterne? Kennen Sie ein neues Rezept für Kekse mit Marmelade-Füllung?weiterlesen

Artikel vom 30.11.2014
 
Soul in der Stimme

Als Allererster musste er in der Live-Show auf die Bühne − und zog so am Freitagabend auch als Erster ins Halbfinale der Pro7/Sat1-Castingshow "The Voice of Germany" ein: Calvin Bynum (Foto: privat) hat mit seiner Soulstimme wieder einmal alle überzeugt. Mit dem Song "Magic" von Robin Thicke setzte sich der 26-jährige Heilbronner gegen seinen Konkurrenten René Lugonic aus Bielefeld durch.weiterlesen

Artikel vom 30.11.2014
 
Mehr als die Hälfte geschafft

Das schönste Erlebnis zur Landesgartenschau 2016 ist für viele in diesem Jahr der lebendige Limes beim Öhringer Tag in Schwäbisch Gmünd gewesen. Beim Auftakt des Infoabends kam fast schon Gänsehaut-Feeling auf, als ein Film an das fantastische Ereignis erinnerte. "Es wird noch weitere einmalige Erlebnisse für Sie geben", versprachen die Verantwortlichen der Landesgartenschau 2016 vor rund 350 Besuchern in der Kultura. Von den großen Gefühlen führte der Abend dann zu den großen Baustellen.weiterlesen

Artikel vom 30.11.2014
 
Alexander Gerst wird Ehrenbürger

Am Dienstag hat der Gemeinderat einstimmig beschlossen, Alexander Gerst das Ehrenbürgerrecht der Stadt Künzelsau zu verleihen. Bürgermeister Stefan Neumann hat ihm den Beschluss mitgeteilt und erzählte: "Er hat sich sehr gefreut und fühlt sich geehrt." Wie kein anderer Astronaut vor ihm hat Gerst die Welt an seiner Arbeit in der Weltraumstation ISS und seinem Blick auf unseren Planeten teilhaben lassen. In seiner Heimatstadt hat man mit großem Interesse seine Mission auf der ISS verfolgt.weiterlesen

Artikel vom 30.11.2014
 
Feuchteschäden beseitigt

Denkmal. Schon von Weitem fällt der Bahnhof Neuenstein ins Auge. Ein wunderschönes, kleines Bahnhofsgebäude aus massiven Sandsteinmauern. Gebaut wurde es 1862, als die Bahnlinie Heilbronn-Schwäbisch Hall erweitert wurde. Nachdem die Stadt Neuenstein den stillgelegten denkmalgeschützten Bahnhof von der DB gekauft hatte, wurde dieser von 2008 bis 2012 umfassend vom Förderverein Kulturbahnhof und der Stadt Neuenstein saniert. Kunst im Schmuckstück.weiterlesen

Präsentiert von stimme.de


Stadtanzeiger Heilbronn online lesen

SOLR Magazin online lesen

Event melden

Melden Sie direkt hier online ihren Termin an. Dieser wird online unter Termine platziert.

zum Meldeformular

Gewinnspiel

Internationales OrchesterAm Samstag, 14. März, um 14.30 Uhr und um 19.30 Uhr ist es so weit: Europas größte Tournee der Marchingbands kommt mit der neuen Show in die Porsche-Arena Stuttgart.
Zum Gewinnspiel