logo

So ein schöner Geiger!

Artikel vom 22.03.2015

Der ganz normale Wahnsinn des Lebens

Johannes Brahms ist nicht gerade ein Rockstar − der Geiger David Garrett dagegen umso mehr: Also machen er und seine Violine am Freitagabend in der Heilbronner Harmonie auch den Komponisten der Hochromantik zu einem Publikumsliebling.

Kongenial begleitet von dem französischen Pianisten Julien Quentin, präsentiert der "Teufelsgeiger" aus Aachen Brahms’ Violinsonaten in einer Mischung aus technischer Finesse und cooler Lässigkeit.

Denn dass Garrett ausgerechnet mit der Geige zum Superstar wurde, das verdankt er nicht ausschließlich seinem Talent. Stünde er im klassischen Smoking vor seinem vorwiegend weiblichen Publikum, wäre das nur die halbe Miete. Stattdessen trägt er die Jeans im Schnürstiefel, dazu Hemd und Jacket, die blonden Haare im Pferdeschwanz. Und er beweist gleich in den ersten Minuten, dass Brahms eben doch fast jeder kennt − aus Filmmusiken und Gute-Nacht-Liedern.

Brigitte Stauder ist ein glühender Fan des Geigers, der sonst mit Crossover-Konzerten große Hallen füllt. Sie hat ihre drei Freundinnen überredet, sie in die Harmonie zu begleiten. "Und das war wirklich gar nicht schwer", erklärt Vesna Woletz fröhlich.

Auch Regina Bellach und Bärbel Kohl kennen den Künstler bisher noch nicht aus klassischen Konzerten. "Ich finde toll, dass er Leute für Klassik begeistern kann, die damit sonst gar nichts anfangen können", erklärt Kohl. Bellach nickt bestätigend. Dann lacht sie und meint: "Außerdem sieht er einfach gut aus."

So ein schöner Geiger! Brigitte Stauder (von links) aus Heilbronn-Sontheim, Vesna Woletz aus Offenau, Silvia Herrmann aus Heilbronn-Neckargartach und Branka Aleksic.Fotos: Marion Mantrisi
So ein schöner Geiger! Regina Bellach (links) aus Brackenheim und Bärbel Kohl aus Nordheim-Nordhausen.
So ein schöner Geiger!

Präsentiert von stimme.de


Stadtanzeiger Heilbronn online lesen

SOLR Magazin online lesen

Event melden

Melden Sie direkt hier online ihren Termin an. Dieser wird online unter Termine platziert.

zum Meldeformular

Gewinnspiel

Rea Garvey im WertwiesenparkEin Highlight beim "Musik im Park OpenAir" im Wertwiesenpark Heilbronn ist am 13. Juni um 20 Uhr Rea Garvey (Foto: privat) auf seiner "Pride"-Tour 2015. Garvey geht seinen Weg konsequent weiter.
Zum Gewinnspiel