logo

Kochen

Artikel vom 01.03.2015
 
Peking-Suppe

Yin Rong Lin ist Chefkoch und Inhaber des Restaurants Lin-Garden in Untergruppenbach Lebensweg: Auf die andere Seite der Welt zog es Yin Rong Lin aus der chinesischen Provinz Zhejiang. Zuerst ging es nach Österreich, wo er in Salzburg und Linz in verschiedenen China-Restaurants sein Können als Koch verfeinerte. Ausgangspunkt war eine Kochschule in seiner Heimat. Im Jahr 2002 kam Yin Rong Lin ins Unterland.weiterlesen

Artikel vom 25.02.2015
 
Schau-Sonntag bei Getränke Lang

Am 15. Dezember 2014 hat Getränkehändler Wilfried Lang eine weitere Filiale in Offenau eröffnet. Ein breites Sortiment an Getränken, Nudeln und Hausmacher-Dosenwurst erwartet die Kunden. Kompetente und nette Beratung inklusive. Am 1. März beim Schau-Sonntag von 8 bis 16 Uhr beliefert Reinhardts Backstube aus Gundelsheim den Getränkemarkt Lang mit frischen Backwaren wie Brot, Brötchen, Kuchen und vielen weiteren Leckereien.weiterlesen

Artikel vom 22.02.2015
 
Tortilla de Patatas con Aioli

Miguel Valverde ist Koch im Heilbronner Moccafé. Lebensweg: Aus dem Moccafé wird am Abend das Manolo’s − eine Tapas Bar. Dann steht Miguel Valverde in der Küche und zaubert spanische Spezialitäten. Zuvor war er in Sevilla aktiv, in den Restaurants El Malecon und El Navio. Nun ist er seit rund einem Jahr in Heilbronn − mit seiner gesamten Familie. Schon als Kind war Valverde ein paar Jahre in Deutschland.weiterlesen

Artikel vom 15.02.2015
 
Knusprige Entenbrust mit süß-saurem Asia-Gemüse

Zhan Ai Hua ist Chefin des "Kaiserpalasts" in Heilbronn. Lebensweg: Zhan Ai Hua stammt aus der Großstadt Zhejiang an der Küste des ostchinesischen Meeres. Den halben Erdball hat sie umrundet, um mit 18 Jahren in Wien eine neue Wahlheimat zu finden. Nach über 20 Jahren kam die heute 55-Jährige mit einem Schatz an Gastronomie-Erfahrung nach Heilbronn. Seit das K3 seine Pforten geöffnet hat, betreibt sie zusammen mit ihrer Familie das China-Restaurant Kaiserpalast.weiterlesen

Artikel vom 08.02.2015
 
Pochiertes Lachsfilet

Walter Steinbach ist Chefkoch und Wirt in der Pension "Zum Hirsch" in Hardthausen-Lampoldshausen. Lebensweg: Er ist ein waschechter Lampoldshausener, der den elterlichen Betrieb übernommen hat. Doch vorher hat er eine Ausbildung als Koch in Heilbronn absolviert und ging auf die internationale Wanderschaft − zum Beispiel in Südafrika. Dort festigte er sein Wissen über Fischgerichte aller Art.weiterlesen

Artikel vom 01.02.2015
 
Jungbullensteak à la Karl

Karl Traub ist Pächter des Gnadenstäffele in Neckarsulm. Lebensweg: Am 1. Januar 2011 hat sich Karl Traub "einen Traum erfüllt": Er pachtete die Neckarsulmer Kultkneipe Gnadenstäffele − gleich bei der Stadtkirche Sankt Dionysios. Das Gnadenstäffele führt er nun unter dem Motto "Das Rostbratenlokal der Region". Der gelernte Winzer hat schon immer gern gekocht − für sich und für Freunde. Er veranstaltete Tanzabende mit der Schlagerband Fernando Express.weiterlesen

Artikel vom 25.01.2015
 
Heuchelberger Rehtöpfle

Regina Issler führt den Landgasthof "Zur Linde" in Schwaigern-Niederhofen. Lebensweg: Der gemütliche alte Landgasthof in Richtung Haberschlacht verrät viel über das Leben seiner Besitzerin. Hier ist Regina Issler großgeworden − in der kleinen Gaststube mit der rustikalen Theke und zwischen den Kochtöpfen in der Küche. Issler ist nach so vielen Jahren als Küchenchefin immer noch fasziniert vom Umgang mit Wild: "Meine Mutter war bekannt für ihren hervorragenden Rostbraten.weiterlesen

Artikel vom 18.01.2015
 
Gefüllte Paprika

Simone Schittko ist Küchenchefin im Heilbronner Restaurant "Altes Kontor". Lebensweg: Simone Schittko ist eine Frau der Tat. Die 51-Jährige hat bereits als junges Mädchen den Beruf der Köchin erlernt und ist bis heute mit viel Herzblut und Energie dabei. Sie hat ihre Ausbildung in der "Alten Post" in Saalfeld in Thüringen gemacht − "das war in den Jahren 1980 bis 1983".weiterlesen

Artikel vom 11.01.2015
 
Zwiebel-Rostbraten

Ulrich Rohrmus ist Besitzer und Koch im Gasthaus "Zum Schwanen" in Kirchardt. Lebensweg: Schon als Kind schaute Ulrich Rohrmus seinen Eltern gern über die Schultern, wenn sie in ihrem Gasthaus Zum Schwanen in Kirchardt für die Gäste kochten. Vieles, was er heute anbietet, hat er von ihnen abgeschaut, sich später auch einiges selbst angeeignet. Denn eigentlich ist der 58-Jährige Quereinsteiger, nämlich gelernter Metzger, er betreibt im gleichen Haus neben dem Lokal auch eine Metzgerei.weiterlesen

Artikel vom 04.01.2015
 
Saure Kutteln

Jürgen Schwemmer ist Chef der Waldhornschenke in Heilbronn. Lebensweg: Seit 40 Jahren ist Jürgen Schwemmer Wirt. Angefangen hat der gebürtige Böckinger 1974 im Grünen Baum in Neuenstadt am Kocher. Über die Stationen Rebstock (Heilbronn-Böckingen), das Alt-Böckingen und die Stadiongaststätte des VfR Heilbronn landete er 1993 in der Waldhornschenke in der Unteren Neckarstraße Heilbronns. Dort kocht er gerne schwäbische Spezialitäten. Nicht umsonst hat sich Schwemmer, der am 27. Dezember seinen 65.weiterlesen

Präsentiert von stimme.de


Stadtanzeiger Heilbronn online lesen

SOLR Magazin online lesen

Event melden

Melden Sie direkt hier online ihren Termin an. Dieser wird online unter Termine platziert.

zum Meldeformular

Gewinnspiel

Live-Übertragungim CinemaxxAm 14. März um 18 Uhr wird Rossinis "La Donna del Lago" im Cinemaxx Heilbronn live aus der Metropolitan Opera in New York übertragen.
Zum Gewinnspiel