logo

Kochen

Artikel vom 30.01.2013
 

Hier können Sie sich für die echo-Kochecke bewerben....weiterlesen

Artikel vom 20.04.2014
 
Ostergenuss mit Lamm und Thymiansoße

Kenan Büyükertas ist Küchenchef im Landhotel Küffner in Pfedelbach. Lebensweg: Fleiß und Ehrgeiz sind die Markenzeichen von Kenan Büyükertas. Der 31-Jährige wuchs im Osten der Türkei auf und begann nach der Schule im Jahr 1998 eine Lehre als Koch in einem Fünfsternehotel im türkischen Teil der Insel Zypern....weiterlesen

Artikel vom 13.04.2014
 
Märzenkuchen im Glas

Andreas Springer ist Küchenchef im Burgrestaurant der Burg Ravensburg in Sulzfeld. Lebensweg: Seine Kindheit und Jugend hat Andreas Springer in Eppingen verbracht. "Schon damals hat sich herauskristallisiert, dass ich einmal hauptberuflich Speisen zubereiten werde", erzählt der 45-Jährige. Konsequenterweise begann Springer 1984 in der Villa Waldeck in Eppingen eine Ausbildung zum Koch....weiterlesen

Artikel vom 06.04.2014
 
Griechische Gemüsetörtchen

Markos Grameros ist Küchenchef im Restaurant Mythos in Heilbronn. Lebensweg: Der 35-jährige Koch hat in Griechenland eine Laufbahn mit vielfältigen Stationen: Er kochte unter anderem im Kreta Sun Hotel, im Naxos Imperial, im Mikonos Theoxenia und Intercontinental Athen. In der griechischen Hauptstadt hat er auch die staatliche Kochakademie besucht und mit Erfolg − und Medaille − abgeschlossen....weiterlesen

Artikel vom 30.03.2014
 
Hohenloher Lammrücken

Sebastian Wiese ist Küchenchef im Drei-Sterne-Romantik-Hotel Altes Amtshaus in Mulfingen-Ailringen. Lebensweg: Dass er mal Sternekoch werden würde, hatte der 1975 in Brake bei Oldenburg geborene Sebastian Wiese früher nicht gedacht. Nach seinem Abitur 1994 und dem anschließenden Zivildienst erlernte er das Zimmerhandwerk. Nach einem Gesellenjahr als Zimmermann kam der Wunsch, das zu lernen, was er schon immer gerne machte: kochen....weiterlesen

Artikel vom 23.03.2014
 
Zigeunerschnitzel

Cornelia Geisler ist Köchin in Obers Landgasthof in Ittlingen. Lebensweg: "Mein Vater betreibt Obers Landgasthof schon seit 1989", erzählt Köchin Cornelia Geisler. Sie selbst steht dort seit 1993 in der Küche, wird von ihrem Vater an Herd und Töpfen unterstützt. Von Anfang an hatte sich Wirt Dieter Ober auf gutbürgerliche deutsche Küche spezialisiert. Ob Allgäuer Rahmschnitzel, Schwabentopf, Vesperplatte oder Maultaschensuppe − ein vielfältiges Angebot findet sich auf der Speisekarte....weiterlesen

Artikel vom 16.03.2014
 
Gebratene Kalbsleber mit Apfelscheiben

Uwe Müller ist Küchenchef in der Eppinger Gaststätte Talschenke. Lebensweg: "Das Kochhandwerk wurde mir in die Wiege gelegt", erzählt Uwe Müller. Heute führt er das Restaurant Talschenke in der Eppinger Talstraße schon seit vielen Jahren. Durch seine Eltern erlebte Müller schon als kleines Kind, wie es zugeht in der Gastronomieküche. Das hat ihn angespornt, beruflich den selben Weg einzuschlagen....weiterlesen

Artikel vom 09.03.2014
 
Halbe Bauernente mit Orangensoße

Jerome Trepte-Hillius ist Küchenchef der Heuchelberger Warte in Leingarten. Lebensweg: "Ich habe schon als Kind gern gekocht", sagt Jerome Trepte-Hillius. An seinem Beruf gefällt ihm, dass er nur in Teamarbeit funktioniert und "dass man aus rohen Produkten ein schmackhaftes Gericht herstellt". Mit 15 begann er im Inselhotel in Heilbronn seine Ausbildung zum Koch, wo er sich bis zum Küchenchef hocharbeitete....weiterlesen

Artikel vom 02.03.2014
 
Dorschfilet in Senfbutter

Carsten Müller ist Pächter und Küchenmeister in der Stadthallen-Gaststätte Niedernhall. Lebensweg: Carsten Müller wurde 1962 in Buxtehude geboren. Schon als Jugendlicher entdeckte er die Freude am Kochen. Während seiner Realschulzeit belegte er Schnupperkurse in verschiedenen Gastronomien in Buxtehude und Umgebung. Nach seinem Schulabschluss begann seine Kochausbildung von 1976 bis 1979 im "Hotel Appelbeck am See" in Buxtehude....weiterlesen

Artikel vom 23.02.2014
 
Saltimbocca mit Pestospaghetti

Edgar Krinke ist Koch im Ochsen in Cleebronn. Lebensweg: Über sein Leben hat Edgar Krinke noch nicht viel zu berichten. Kein Wunder, ist er doch erst 21 Jahre alt. Gelerntes anwenden und Neues entdecken steht für den jungen Koch im Vordergrund. Aufgewachsen und zur Schule gegangen ist er in Eppingen, seinen Beruf erlernt hat Edgar Krinke im Hotel Sinsheim. "Mein Lehrmeister war Italiener, und durch ihn habe ich die leichte, mediterrane Küche kennen und lieben gelernt....weiterlesen

Präsentiert von stimme.de


Event melden

Melden Sie direkt hier online ihren Termin an. Dieser wird online unter Termine platziert.

zum Meldeformular

Gewinnspiel

Die "Nockis" in NeustädtleinDie Tanzmetropole Neustädtlein lädt am Freitag, 2. Mai, zu einem Sondergastspiel des Nockalm Quintetts (Foto) ein....
Zum Gewinnspiel