logo

Kochen

Artikel vom 30.01.2013
 

Hier können Sie sich für die echo-Kochecke bewerben....weiterlesen

Artikel vom 19.10.2014
 
Kürbis-Quiche in der Tarte-Form

Michael Walz ist Küchenleiter im Wirtshaus Am Steinbrünnle in Bad Wimpfen. Lebensweg: "Ich war als Kind viel bei meinen Großeltern", erzählt Michael Walz. Die Oma habe ausnehmend lecker gekocht und ließ den Buben mitkochen. Als Schüler absolvierte er ein Praktikum im Lamm in Mosbach. "Ich wäre am liebsten gleich dageblieben." Eineinhalb Jahre später, 1997, begann Walz im Lamm seine Kochlehre. Ein paar Monate nach Ausbildungsende wechselte er für eine Saison ans Limbacher Hotel Volk....weiterlesen

Artikel vom 12.10.2014
 
Maultaschen Dobel Art

Zerap Micaj ist Koch in der Gaststätte D’ Dobel in Bad Wimpfen. Lebensweg: Im Restaurant D’ Dobel in Bad Wimpfen kocht der Chef selbst. Zerap Micaj machte sich zusammen mit seiner Frau Hanane vor sechs Jahren mit dem seit um die vier Jahrzehnte auf Maultaschen spezialisierten Restaurant mitten in der Wimpfener Altstadt selbständig. Doch er kochte dort schon lange, bevor das Ehepaar die Gaststätte übernahm, nämlich bereits seit 2004....weiterlesen

Artikel vom 05.10.2014
 
Halbflüssiger Schokoladenkuchen

Kai Giersberg ist Küchenchef in der Bürgerstube in Lauffen. Lebensweg: Die Neugierde ist für Kai Giersberg der treibende Motor für sein kreatives Kochen, das er seit vielen Jahren immer weiter ausbaut. Der gebürtige Pfälzer ist ein Mensch, der nicht nur gern besondere Wege in der Zusammenstellung seiner Gerichte geht. Jüngst entwarf er auch ein neues Konzept dafür, wie er seine Speisen variantenreich seinen Kunden schmackhaft macht....weiterlesen

Artikel vom 28.09.2014
 
Waldheim-Töpfle

Petra Schwarzer ist Eigentümerin der Leingartener Gaststätte Waldheim. Lebensweg: Dass sie einmal ein Restaurant leiten und in der Küche Schnitzel aus Schweinelachs schneiden würde, hätte sich die Leingartenerin Petra Schwarzer nicht träumen lassen. Ihr Urgroßvater hatte zwar die Gaststätte Waldheim geführt, doch die war jahrelang verpachtet gewesen. Schließlich fand sich im Jahr 2009 kein neuer Pächter mehr für das inzwischen in die Jahre gekommene Restaurant....weiterlesen

Artikel vom 21.09.2014
 
Semmelknödel mit Pilzragout

Peter Gebauer ist Küchenchef im Café-Bistro Genusswerkstatt in Heilbronn. Lebensweg: Kochen, das liebt er von Kindesbeinen an. "Ich habe immer bei der Oma mitgekocht und bin da so reingewachsen", nennt der 41-jährige Bad Friedrichshaller seine Gründe für die Berufswahl. Im Café-Bistro Genusswerkstatt im Mehrgenerationenhaus in der Heilbronner Rauchstraße 3, war er von Anfang an dabei − seit der Eröffnung im Oktober 2010....weiterlesen

Artikel vom 14.09.2014
 
Rumpsteak an Senf-Honig-Glace

Nicole Hockenberger ist Küchenchefin in der Weinstube Amalienhof in Beilstein. Lebensweg: Als 15-Jährige begann Nicole Hockenberger 1997 ihre Ausbildung zur Köchin im Waldhotel Villa Waldeck in Eppingen. Anschließend kümmerte sie sich ein Jahr lang zusammen mit einem Kollegen aus der Berufsschule um das Restaurant von dessen Vater in Frankenthal....weiterlesen

Artikel vom 07.09.2014
 
Heilbronner Pfännle

Georg Schindele ist Koch im Restaurant des 24-Total-Autohofs Bad Rappenau-Nord in Bad Rappenau-Bonfeld. Lebensweg: Eigentlich wollte Georg Schindele ja Physiklaborant werden. "Aber ich hätte auf eine Lehrstelle warten müssen, da musste ich mir eben etwas anderes überlegen....weiterlesen

Artikel vom 31.08.2014
 
Involtini Tricolore

Andreas Grzela ist Koch in der Leingartener Gaststätte Paradies. Lebensweg: Andreas Grzela ist ein weltoffener Mensch, der schon in einigen Ländern gelebt und gearbeitet hat. Er liebt Vielfalt in der Küche und wählt gern Gerichte aus, die das Typische eines Landes wiedergeben. Der 41-jährige Koch kommt aus Polen und kennt die Küche seiner Heimat in- und auswendig. Als junger Mann reiste er nach Apulien und lernte dort die italienische und mediterrane Küche kennen....weiterlesen

Artikel vom 24.08.2014
 
Putenschnitzel mit Bärlauchkruste

Wolfgang Weber ist Chef der Gaststätte Waldhorn in Wüstenrot-Finsterrot. Lebensweg: In unmittelbarer Nähe des Finsterroter Sees kocht der 45-jährige Chef der Gaststätte Waldhorn. Die Gaststätte in Wüstenrot-Finsterrot ist bereits in der fünften Generation in Familienbesitz. "Bei mir wird schwäbisch-traditionell gekocht", sagt der Küchenchef....weiterlesen

Präsentiert von stimme.de


Stadtanzeiger Heilbronn online lesen

SOLR Magazin online lesen

Event melden

Melden Sie direkt hier online ihren Termin an. Dieser wird online unter Termine platziert.

zum Meldeformular