logo

Kochen

Artikel vom 25.01.2015
 
Heuchelberger Rehtöpfle

Regina Issler führt den Landgasthof "Zur Linde" in Schwaigern-Niederhofen. Lebensweg: Der gemütliche alte Landgasthof in Richtung Haberschlacht verrät viel über das Leben seiner Besitzerin. Hier ist Regina Issler großgeworden − in der kleinen Gaststube mit der rustikalen Theke und zwischen den Kochtöpfen in der Küche. Issler ist nach so vielen Jahren als Küchenchefin immer noch fasziniert vom Umgang mit Wild: "Meine Mutter war bekannt für ihren hervorragenden Rostbraten.weiterlesen

Artikel vom 18.01.2015
 
Gefüllte Paprika

Simone Schittko ist Küchenchefin im Heilbronner Restaurant "Altes Kontor". Lebensweg: Simone Schittko ist eine Frau der Tat. Die 51-Jährige hat bereits als junges Mädchen den Beruf der Köchin erlernt und ist bis heute mit viel Herzblut und Energie dabei. Sie hat ihre Ausbildung in der "Alten Post" in Saalfeld in Thüringen gemacht − "das war in den Jahren 1980 bis 1983".weiterlesen

Artikel vom 11.01.2015
 
Zwiebel-Rostbraten

Ulrich Rohrmus ist Besitzer und Koch im Gasthaus "Zum Schwanen" in Kirchardt. Lebensweg: Schon als Kind schaute Ulrich Rohrmus seinen Eltern gern über die Schultern, wenn sie in ihrem Gasthaus Zum Schwanen in Kirchardt für die Gäste kochten. Vieles, was er heute anbietet, hat er von ihnen abgeschaut, sich später auch einiges selbst angeeignet. Denn eigentlich ist der 58-Jährige Quereinsteiger, nämlich gelernter Metzger, er betreibt im gleichen Haus neben dem Lokal auch eine Metzgerei.weiterlesen

Artikel vom 04.01.2015
 
Saure Kutteln

Jürgen Schwemmer ist Chef der Waldhornschenke in Heilbronn. Lebensweg: Seit 40 Jahren ist Jürgen Schwemmer Wirt. Angefangen hat der gebürtige Böckinger 1974 im Grünen Baum in Neuenstadt am Kocher. Über die Stationen Rebstock (Heilbronn-Böckingen), das Alt-Böckingen und die Stadiongaststätte des VfR Heilbronn landete er 1993 in der Waldhornschenke in der Unteren Neckarstraße Heilbronns. Dort kocht er gerne schwäbische Spezialitäten. Nicht umsonst hat sich Schwemmer, der am 27. Dezember seinen 65.weiterlesen

Artikel vom 30.01.2013
 

Hier können Sie sich für die echo-Kochecke bewerben.weiterlesen

Artikel vom 28.12.2014
 
Kartoffel-Feldsalatsuppe

Jürgen Wieland ist Inhaber der Heuchelberger Warte in Leingarten. Lebensweg: Jürgen Wieland stammt ursprünglich aus Neckarmühlbach − "also gar nicht so weit von hier". Seit 22 Jahren führt Wieland zusammen mit seiner Frau Inge die Heuchelberger Warte. Im Winter gibt es bei ihm "Hüttenzauber" − ein Konzept, an dem er immer wieder feilt und für das er sich neue Ideen ausdenkt. Alle Generationen sollen in seiner Erlebniswelt auf ihre Kosten kommen − nicht nur kulinarisch.weiterlesen

Artikel vom 21.12.2014
 
Apfel-Blaubeer-Crumble

Sibylle Kern ist Köchin im Rathauscafé Schiller + Kern in Ittlingen. Sibylle Kern führt das Rathauscafé "Schiller+Kern" in Ittlingen Lebensweg: "Es war schon mein Kindheitstraum, ein eigenes Restaurant zu haben. Auch später hatte ich das immer im Kopf." Im November waren es zwei Jahre, dass Sibylle Kern diesen Traum verwirklicht hat. Zusammen mit Marion Schiller pachtete sie von der Gemeinde Ittlingen das damals brandneue Rathauscafé "Schiller+Kern" im früheren Rathaus mitten in der Ortsmitte.weiterlesen

Artikel vom 14.12.2014
 
Rehbraten

Jürgen Hampele ist Küchenchef im Dächle in Lauffen. Lebensweg: Der Berufswunsch war bei Jürgen Hampele früh da. Und er änderte sich auch nicht: "Schon im Alter von zehn Jahren wusste ich, dass ich einmal Koch werden will − so begann ich im Jahr 1973 meine Lehre zum Koch im Berggasthof Schliffkopfhotel.weiterlesen

Artikel vom 07.12.2014
 
Couscous-Salat

Hülya Canipek ist Chefin des Restaurants "Zum alten Bahnhof" in Leingarten. Lebensweg: Hülya Canipek ist in der Gastronomie zu Hause. Viele Jahre war sie im Service und in der Küche tätig, ehe sie sich den Traum vom eigenen Restaurant verwirklichte. Das Restaurant "Zum alten Bahnhof" in Leingarten hatte es ihr gleich angetan. "Schon als ich zum ersten Mal als Gast hier war, war ich hin und weg von dem schönen Ambiente in den hohen Räumen.weiterlesen

Artikel vom 30.11.2014
 
Zanderfilet in Pommery-Senf-Soße

Bernd Alt ist Küchenchef im Restaurant des Hotels Post in Neckarsulm. Lebensweg: In der Schulzeit entdeckte Bernd Alt bereits seine Leidenschaft zum Kochen. 1966 machte er in einem führenden Hotel an der Mosel seine Kochlehre. "Anschließend bin ich viel in Deutschland herumgekommen. "Ich arbeitete in verschiedenen Städten entlang der Mosel und war auch schon am Nürburgring tätig." Alt war immer in der Hotellerie tätig.weiterlesen

Präsentiert von stimme.de


Stadtanzeiger Heilbronn online lesen

SOLR Magazin online lesen

Event melden

Melden Sie direkt hier online ihren Termin an. Dieser wird online unter Termine platziert.

zum Meldeformular

Gewinnspiel

Die "Amigos"auf Platz einsWo sie auch auftreten, sie werden vom Publikum begeistert gefeiert: An den "Amigos" kommt im Schlagerbereich derzeit niemand vorbei!
Zum Gewinnspiel