logo

echolot

Artikel vom 01.03.2015
 

Ach, wie toll, ein neuer TV-Zoo! Jetzt suchen 15 Kandidaten in der Sat.1-Reality-Soap "Newtopia" die ideale Gesellschaft. Irgendwo zwischen Matsch und Kuhfladen. Und hinter einer Gelände-Eingangstür, die wie der Zugang in den Jurassic Park aussieht. Aber die Scheune liegt weder in Wolkenkuckucksheim noch in Bielefeld, sondern in Brandenburg. Und hier liegt der Hund begraben: Souveränität ist im Pampa-Reich Fehlanzeige.weiterlesen

Artikel vom 01.03.2015
 

Die Deutsche Telekom hat 64 Prozent der Deutschen Sportwetten GmbH übernommen. Noch in diesem Quartal sollen Fußball- oder Formel-1-Wetten im Internet angeboten werden. Das Kerngeschäft des Unternehmens − das Wetten auf Warteschleifendauer und Dialekte der Callcenter-Mitarbeiter − wird dadurch nicht beeinflusst. Wetten haben sich als wachstumsstarker Markt erwiesen, sofern man nicht Markus Lanz heißt. Bei Sportwetten können auf einen Schlag 67.weiterlesen

Artikel vom 22.02.2015
 

Da sind sie wieder: Heidi, Wolle und Hajo. Die Drei von der Pro7-Hungerhakenfront. Gemeinsam suchen sie − in der inzwischen zehnten Auflage von "Germany’s next Topmodel" − den besten Kleiderständer der Nation. Und einer ist diesmal so richtig auf Krawall gebürstet: Wolfgang "Wolle" Joop.weiterlesen

Artikel vom 22.02.2015
 

Um Krawallen von Auswärtsfans vorzubeugen, erwägt der Deutsche Fußball-Bund, Auswärtsfahrten zu verbieten. Sozusagen als drakonische Maßnahme. Dabei sind Auswärtsfans schon gestraft genug: Oft müssen sie per ICE zu Spielen anreisen. Oder nach Wolfsburg, Paderborn und Sinsheim fahren. Doch wie will der DFB überhaupt Auswärtsfans erkennen? Denn Auswärtsfans tragen weder Trikots noch Schals mit der Aufschrift "Auswärts".weiterlesen

Artikel vom 15.02.2015
 

Verschollen! Wochen, Monate hat man nichts mehr von ihm gehört. Er, Leitwolf und dritte Person in Person. Einer, den alle nur als "einen" kennen − Lothar "Loddar" Matthäus. Wo ist ein Lothar? Nach unzähligen Meistertiteln und Pokalsiegen, nach Ehen und Liebeleien mit Sylvia, Lolita Morena, Marijana Kostic, Kristina Liliana Coudinova, Joanna Tuczynska und Anastasia Klimko, und nach dem TV-Durchbruch in "Lothar − immer am Ball" ist es derzeit verdammt ruhig um einen Lothar Matthäus ...weiterlesen

Artikel vom 15.02.2015
 

Zum vierten Mal in sieben Jahren haben sich Lewis Hamilton und Nicole Scherzinger getrennt. Damit ist Hamilton der einzige Doppelweltmeister der Formel-1-Geschichte, der sich vier Mal in sieben Jahren von derselben Frau getrennt hat. Doch das ist längst nicht der einzige Rekord des Briten. Vier Mal in sieben Jahren war Hamilton mit einer Frau liiert, von der er sich vier Mal getrennt hat.weiterlesen

Artikel vom 08.02.2015
 

Dass sich Stars gerne mal ihr Äußeres aufpolieren lassen, ist kein Geheimnis. Dafür werden Nasen kleiner gehämmert, das Gesicht straff gezogen und hinter den Ohren festgetackert oder jede Menge Silikon und Eigenfett irgendwohin gespritzt. Aber Aufpolieren geht auch schmerzfreier. So haben einige Promis mal eben ihren bekannten Namen erfunden. Dass Cher nicht immer Cher hieß, ist klar − wobei bei all den verrücken Promi-Kinder-Vornamen wohl selbst Chair denkbar wäre.weiterlesen

Artikel vom 08.02.2015
 

32 Millionen Euro hat der VfL Wolfsburg an den FC Chelsea gezahlt. Für André Schürrle, der damit der teuerste Wintertransfer der Bundesliga-Geschichte ist. Für 32 Millionen Euro hätten die Wolfsburger zehn Mal mit einem Raumschiff ins Weltall fliegen können, wo allerdings kein Fußball gespielt wird. Auch die Ausrichtung der olympischen Segelwettbewerbe 2024 oder 2028 in Rostock wäre für diese Summe möglich gewesen. Offenbar interessiert sich beim VfL aber niemand fürs Weltall.weiterlesen

Artikel vom 01.02.2015
 

nretseG raw gatsträwkcüR. Richtig gelesen: Gestern war Rückwärtstag. Ein schöner Anlass für grammatikalische Spielereien, eine Hommage an den Rückwärtsgang − oder einen Blick zurück nach vorn. Denn Retro ist ja gerade wieder schick, auch im Fernsehen. Ob "Dalli Dalli" oder "Am laufenden Band" − offenbar hat sich die Erkenntnis durchgesetzt, dass da einfach nichts Besseres nachkommt.weiterlesen

Artikel vom 01.02.2015
 

Der mächtigste Mann der Welt macht sich große Sorgen um seine Zukunft: Sepp Blatter befürchtet, dass ihn demnächst das gleiche Schicksal ereilen könnte wie die Dresdener Vorzeigedame Peggy Da. Denn auch gegen ihn wird kräftig Stimmung gemacht. Dabei gehört der Weltfußball zu Sepp Blatter wie der Winter zu einer Fußball-WM oder der Islam nicht zu Sachsen. Die Verdienste des Schweizers sind unumstritten.weiterlesen

Präsentiert von stimme.de


Stadtanzeiger Heilbronn online lesen

SOLR Magazin online lesen

Event melden

Melden Sie direkt hier online ihren Termin an. Dieser wird online unter Termine platziert.

zum Meldeformular

Gewinnspiel

Comedian HarmonistsSechs Musiker gründeten 1927 ein Gesangsensemble, dessen Musik nicht in Vergessenheit gerät: die Comedian Harmonists (Foto).
Zum Gewinnspiel