logo

echo am Sonntag

Artikel vom 23.04.2014
 
Wem gehört das Trinkgeld?

Die Toilettenfrau in einem Einkaufszentrum musste das gesamte Trinkgeld, dass Besucher der Toilette in die bereitstehende Schale legten, dem Arbeitgeber abliefern. Ihre Tätigkeit wurde mit 5,20 Euro pro Stunde vergütet, einen Anteil am Trinkgeld bekam sie nicht. Diese Praxis ist nach Ansicht des Arbeitsgerichts Gelsenkirchen (Urteil vom 21. Januar 2014 − 1 Ca 1603/13) sittenwidrig....weiterlesen

Artikel vom 20.04.2014
 
"Es stehen einige Klubs zur Auswahl"

Quasi im Alleingang hat Eishockey-Rückkehrer Michael Hackert (Foto: Thorwartl) vor drei Wochen seinen Heilbronner Falken die Qualifikation für die DEL2 (Deutsche Eishockey Liga 2) gesichert. Seine herausragende Leistung ist anderen Vereinen nicht verborgen geblieben. echo-Mitarbeiter Marc Thorwartl hat bei dem 32-Jährigen nachgefragt....weiterlesen

Artikel vom 20.04.2014
 
Einfach locker vom Hocker

Überragend, überdeutlich: Die U20-Juniorinnen des deutschen Handball-Bundes (DHB) haben gestern in der Neckarsulmer Ballei beim Qualifikationsturnier für die Weltmeisterschaft den Gegner aus Bulgarien mit 34:16 förmlich überrannt. Damit hat das Team einen großen Schritt Richtung WM getan. Besonders bei einer deutschen Spielerin war die Freude groß − Isabel Tissekker. Die 20-Jährige trägt im Liga-Alltag das Trikot der heimischen Neckarsulmer Sport-Union (NSU)....weiterlesen

Artikel vom 20.04.2014
 
Neckarelz hilft Aspach nicht

Sonnenhof Großaspach - Eintracht Trier 4:0 Zufriedenheit ist nicht das Ding von Rüdiger Rehm. "Ja, wir haben gut begonnen und das 1:0 erzielt, aber trotzdem in der ersten Halbzeit nicht zu unserem Spiel gefunden", erklärte der Trainer des Fußball-Regionalligisten SG Sonnenhof Großaspach nach dem Punktspiel am Donnerstagabend gegen Eintracht Trier. 4:0 endete die Partie. Nicht auszudenken, was passiert wäre, wenn die Aspacher schon in der ersten Halbzeit zu ihrem Spiel gefunden hätte....weiterlesen

Artikel vom 20.04.2014
 

Aufgrund der anhaltenden Diskussion um zu leise Formel-1-Motoren ist Red Bull entgangen, dass dem zu leisen Motor von Sebastian Vettels Rennwagen auch ungefähr 80 PS abhanden gekommen sind. Das wäre nicht weiter tragisch, wenn Mercedes ebenfalls ungefähr 80 PS fehlen würden. Aber die Deutschen gelten als Reitsportnation und geben besser Acht auf die Stärken ihrer Pferde als die Österreicher. Doch wo ungefähr hat Red Bull denn die ungefähr 80 PS verloren?...weiterlesen

Artikel vom 20.04.2014
 
Ei, wie bunt!

Eier suchen, leckeres Essen, Kirchgang − und dann? Das Osterfest kann für die lieben Kleinen ganz schön lang sein. Hier ein paar Ideen für kurzweilige Feiertage. Wie wäre es mit Malen? Auf Seite 5 haben wir einen lustigen Osterhasen abgedruckt, der nur darauf wartet, von Kindern kunterbunt angemalt zu werden. Die schönsten Kunstwerke haben sogar die Chance, mit einem Preis ausgezeichnet zu werden. Wer möchte, kann auch basteln. Eine originelle Idee sind Zeitungspapier-Ostereier....weiterlesen

Artikel vom 20.04.2014
 

Wie soll man es nennen: Grundsätze? Weisheiten? Leitlinien für den Alltag? Eigentlich egal. Denn es geht nicht darum, wie man eine Sache bezeichnet, sondern was sie bewirkt. Vielleicht ist Ostern ein guter Anlass, darüber nachzudenken. Es gibt da eine Handvoll Handreichungen, die es leicht machen, morgens mit Anstand in den Spiegel zu schauen. Seine Eltern zu achten, zum Beispiel. Oder nichts zu klauen....weiterlesen

Artikel vom 20.04.2014
 

Ein Lothar Matthäus hat schon viel erlebt. Und ein Lothar Matthäus hat damit gerechnet. Seine vierte Ex-Frau Liliana, die inzwischen das Matthäus in Nova getauscht hat und eigentlich Kristina Liliana Coudinova heißt, sich aber immer noch Matthäus nennt, wohl eher nicht. Sie wurde verhaftet. Wegen Kreditkartenbetrugs. 5.000 Euro soll Liliana Nova, ehemals Matthäus und eigentlich Coudinova aber immer noch Matthäus, auf den Kopf geschlagen haben, ohne sie zu besitzen....weiterlesen

Artikel vom 20.04.2014
 
Das Heilige ist das Heilende

Dr. Friedemann Richert (Foto: privat) ist des Dekan des evangelischen Dekanatamts Künzelsau. Was ist uns heilig? Ich meine damit das Maß von Gut und Böse, von Wahrheit und Lüge. Wir beklagen den Werteverfall und bringen damit zum Ausdruck, dass wir auch das Heilige aus den Augen verloren haben. Zugleich aber erklingt der öffentliche Ruf nach den Werten. Nach dem Heiligen hingegen fragt niemand öffentlich. Doch woher sollen verlässliche Werte kommen, wenn nicht vom Heiligen?...weiterlesen

Artikel vom 20.04.2014
 

Herr Meier geht ins Reisebüro, wo er gefragt wird: "Über welche Stadt möchten Sie denn lieber fliegen, über Rom oder Wien? Herr Meier antwortet: "Ja, weder über Rom noch über Wien. Ich möchte nur über Ostern." Zwei Hasen fliegen nach Hongkong. Meint der eine Hase zum anderen leicht verzweifelt: "Oh, wir hätten wohl besser mal an die Stäbchen denken sollen, weil wir nämlich mit unseren Löffeln hier stark auffallen werden....weiterlesen

Präsentiert von stimme.de


Event melden

Melden Sie direkt hier online ihren Termin an. Dieser wird online unter Termine platziert.

zum Meldeformular

Gewinnspiel

Die "Nockis" in NeustädtleinDie Tanzmetropole Neustädtlein lädt am Freitag, 2. Mai, zu einem Sondergastspiel des Nockalm Quintetts (Foto) ein....
Zum Gewinnspiel