logo

Treffpunkt

Artikel vom 03.02.2016
 
Dreifach donnerndes "Dalau!"

Eingepackt. "Die Kostüme sind wasserfest und halten unglaublich warm", erklärt Fabienne Röck aus Heilbronn am Sonntag beim Faschingsumzug in Talheim. Wie jedes Jahr ist sie mit ihrer "Bärenbande" hier. "Talheim ist einfach klasse. Nur gute Stimmung und jede Menge Spaß." Und die Bärenfamilie hat Nachwuchs dabei: Samuel Dreher ist zum ersten Mal auf dem Talheimer Umzug. Seine Augen strahlen unter dem Fell hervor. Fastnachtsfreunde. weiterlesen

Artikel vom 03.02.2016
 
Bis zum "Schlussapplaus"

Im Team. "Gemeinsam sind wir stark" − so lautet auch heute noch das Motto des Handels- und Gewerbevereins (HGV) Neuenstein. Dass dessen Mitglieder auch gemeinsam und stark feiern können, bewiesen sie am Samstagabend in der Festhalle in Neuenstein. Der HGV hatte zur Feier seines 150-jährigen Bestehens eingeladen. Glückstaler. Der Vorsitzende des Vereins Dieter Gebert blickte in seiner Ansprache zurück in die wechselvolle Geschichte des Vereins, der einiges bewegt hat. weiterlesen

Artikel vom 27.01.2016
 
Musikalischer Vorgeschmack

Höhepunkte. Ein Hauch von Sommer liegt am Sonntagabend über der Kultura Öhringen. Denn auch wenn die Kulturstiftung Hohenlohe gemeinsam mit der Kultura zum Winterkonzert eingeladen und dafür die Donau-Philharmonie Wien nach Öhringen geholt hat, haben viele doch schon den diesjährigen Hohenloher Kultursommer eben jener Stiftung im Kopf. „Morgen beginnt der Kartenvorverkauf für die Fördermitglieder, wir freuen uns schon richtig drauf“, sagen Uta und Hermann Förch aus Eberstadt. weiterlesen

Artikel vom 13.01.2016
 
Brandheiße Verführung

Vielfalt. Kurz vor der Eröffnung des achten Bad Rappenauer Glühweinmarktes, herrscht am Stand von der Mandelbrennerei Andrea Kürschner-Riedel aus Nordheim hektischer Betrieb. "Wir schenken ausschließlich Spezialitäten der Nordheimer Privatkellerei Rolf Willy aus", sagt die Standbetreiberin. Und davon gibt es eine ganze Menge. Der weiße Riesling-Glühwein oder der rote Lemberger. Hinzu kommt die Palette "Heißer Willy", Liköre wie Willy-Vanilly oder auch der rote Weinberg-Pfirsich-Likör. weiterlesen

Artikel vom 06.01.2016
 
Ganz entspannt

Kurz vor knapp. Wenn der Chor Pichorbello aus Forchtenberg-Ernsbach zum Neujahrskonzert lädt, dann strömen die Menschenmassen in die Öhringer Kultura: Sowohl am Freitag- als auch am Samstagabend ist der Saal bis auf den letzten Platz besetzt. Besonders froh ist deshalb Gerdi Skupin, dass sie gerade noch für sich und ihre Freundin Maria Weber zwei Karten ergattern konnte, die kurz zuvor an der Abendkasse zurück gegeben worden waren. Erwartungsfroh. weiterlesen

Artikel vom 06.01.2016
 
Auf schnellen Kufen

Testlauf. Eine kurze Seitwärtsbewegung, die Kufen schneiden sich ins Eis, Gischt spritzt auf, und schon kommt Finn Kärcher aus Schwaigern abrupt zum Stehen. Er ist mit der ganzen Familie auf der Heilbronner Eisbahn. "Wir haben alle zu Weihnachten Schlittschuhe geschenkt bekommen, und die wollen wir jetzt natürlich ausprobieren", sagt sein Bruder Enno. "Hinterher geht es dann noch in den Stall zu unseren Pferden", berichtet seine Schwester Lina. Routine. weiterlesen

Artikel vom 30.12.2015
 
Umtausch nicht ausgeschlossen

Urlaub. „Wenn der Papa schon mal Urlaub hat, dann versuchen wir auch, gemeinsam etwas zu unternehmen“, erklärt Lena Bertsch aus Neudenau. „Wir haben den Tag mit einem gemeinsamen Frühstück im Spazz begonnen und bummeln jetzt noch ein wenig durch die Innenstadt“, erklärt ihre Mutter Claudia Bertsch. „Außerdem müssen wir ein Geschenk umtauschen, das wir doppelt zu Weihnachten bekommen haben“, sagt ihr Mann Alexander Bertsch. weiterlesen

Artikel vom 23.12.2015
 
O Tannenbaum...

Treue. Sicherung ist alles. Marc Amann aus Bad Friedrichshall-Untergriesheim verzurrt die Spanngurte, die die eingepackte Nordmanntanne auf dem Autodach halten. "Ich bin nur für den Transport zuständig, die Auswahl hat meine Frau getroffen", sagt er und lacht. Die heißt Yvonne und erklärt, worauf sie beim Kauf achtet: "Ein schöner, voller und gleichmäßiger Wuchs ist wichtig. weiterlesen

Artikel vom 16.12.2015
 
Totgesagte leben länger

Zahlreiche Gäste werden hinter die historischen Stadt-mauern gelockt. Rainer Köller Wiederbelebt. „Schon fast gestorben“ war der Weihnachtsmarkt Möckmühl vor einigen Jahren, erklärt Harald Hitzler, stellvertretender Bürgermeister der Jagsttalstadt, nachdem es vor vielen Jahren zunächst den kleinen gemütlichen Awo-Weihnachtsmarkt gegeben hat, dem dann jedoch der Schwung fehlte. Doch dann hat die Stadtverwaltung die Initiative übernommen. Und es ging wieder aufwärts – unter dem Motto ...weiterlesen

Artikel vom 16.12.2015
 
Kein Durchkommen mehr

Kleine Engel. Klein und fein ist der zarte Engel, den Elke Hertlein aus Leinen und Goldfäden klöppelt. Viele Besucher schauen ihr über die Schulter und staunen über ihre Fingerfertigkeit. "Die Arbeit wird mit Nadeln fixiert", erklärt die Hobbykünstlerin aus Dörzbach. Pferde. Der Renner bei den Kindern ist allerdings das Ponyreiten am Torbogen neben dem Schloss. Reitlehrerin Monika Krause hat vier goldige Ponys aus ihrem Krautheimer Stall mitgebracht. weiterlesen

Präsentiert von stimme.de


Stadtanzeiger Heilbronn online lesen

SOLR Magazin online lesen

Event melden

Melden Sie direkt hier online ihren Termin an. Dieser wird online unter Termine platziert.

zum Meldeformular