logo

Treffpunkt

Artikel vom 27.08.2014
 
Gelebte Gemeinschaft

Turniererfahrung. Mit erhobenen Häuptern sitzen kleine Kinder auf ihren Ponys und traben auf dem Löcherholzer Reitplatz um die Richter herum. Geführt werden sie jeweils von einem Erwachsenen, der den Vierbeiner an der Leine hat. Es ist eine Führzügelklasse, in der der Reiternachwuchs erste Turniererfahrung sammelt. Die Kleinen strengen sich sichtlich an. Dann heißt es Warten. Wer hat den ersten Platz erreicht und darf die goldene Schleife entgegennehmen?...weiterlesen

Artikel vom 27.08.2014
 
Köstliches unterm Kayberg

Farbenfroh. Bunt ging’s zu − rund um den Erlenbacher Marktplatz: Während von der Bühne stimmungsvolle Blasmusik ertönte, hatten die vielen Besucher die Qual der Wahl: 150 sonnenverwöhnte Sorte boten die heimeligen Buden im Ortskern an. Ein farbenfrohes Spektakel − vom kräftigen roten Trollinger über den lieblichen Rosé bis hin zum weißen Grauburgunder. Herzhaft. "Mein Favorit ist auf jeden Fall der süße Muskateller", sagte Carolin Schoch aus Neckarsulm....weiterlesen

Artikel vom 20.08.2014
 
Tolles Gemeinschaftswerk

Genießerisch. Die Sonne lacht, eine leichte Brise weht und unter bunten Sonnenschirmen sitzen Menschen und genießen die Atmosphäre des Dorffestes im Ingelfinger Ortsteil Weldingsfelden. Auf den Tellern ist der obligatorische Lindenbraten ebenso zu entdecken wie köstliche Torten und Kuchen − natürlich selbst gebacken. Viel Arbeit....weiterlesen

Artikel vom 20.08.2014
 
Festlich geparkt

Schmackes. Konzentriert visiert Nate Frank mit dem Tennisball die rote Zielscheibe an. Er wirft mit Schmackes − doch knapp vorbei. Tobias Stopper, Jugendwart der Freiwilligen Feuerwehr Nordheim, hat Glück gehabt: Er darf noch einige Augenblicke auf der Fallklappe am Stand der Floriansjünger verweilen und bleibt − zumindest vorerst − von der nassen Abkühlung in der Bütte unter ihm verschont. Vergnüglich. Beim 40....weiterlesen

Artikel vom 13.08.2014
 
Ein Fest von Herzen

Voller Einsatz. Der Forchtenberger Teilort Schleierhof ist ein kleines Dörfchen. Ist gerade kein Fest, geht es dort beschaulich zu. Doch wenn die Einheimischen einladen, dann kommen Scharen von Menschen von nah und fern. Sie wissen: Die Schleierhöfer geben sich nicht nur viel Mühe, sie geben sich sehr viel Mühe, um Jung und Alt zu begeistern. Gut besucht. Am Sonntagmittag war kaum mehr ein Sitzplatz zu ergattern....weiterlesen

Artikel vom 13.08.2014
 
Kult ums Bier

Bierlaune. Aus einer Laune heraus hat sich das Weizenbierfest in Zaberfeld-Ochsenburg entwickelt. Aus einer Bierlaune heraus auf der grünen Wiese. Am Wochenende hat sich das Feld nun schon zum 20. Mal in eine Festwiese verwandelt. Ein beträchtlicher Aufwand für den veranstaltenden Verein, die Weizenbierfreunde Ochsenburg: Strom- und Wasserversorgung muss gelegt werden, ein großes Zelt wird aufgestellt. Gute Entwicklung. Die Veranstaltung ist längst zum Kult geworden....weiterlesen

Artikel vom 06.08.2014
 
Eine Perle der Innenstadt

Mischung. Es ist eine bunte Mischung aus Kunsthandwerkern, Handarbeitern, Künstlern und den Herstellern von Genussprodukten, die ihre Stände aufgebaut hat. "Uns gefällt es richtig gut", erklärt Olaf Schreiner aus Neckarsulm. Er tippt, dass etwa 50 Prozent der Leute sonst auch bei den Märkten im Botanischen Obstgarten anzutreffen sind − sowohl von Aussteller- als auch Besucherseite. "Damit hat man sicher eine Zielgruppe gefunden....weiterlesen

Artikel vom 06.08.2014
 
Echt hausgemacht

Einfach zu gut. Teig aus zweieinhalb Zentnern Mehl. Das ergibt ungefähr 300 Pizzen und 150 Zwiebel- und Peterlingkuchen. "Wenn das Wetter passt, gehen die auch weg", sagt Sabine Kurz, eine der vielen Helferinnen beim Dimbacher Straßenfest. Das passte zwar nicht immer am Wochenende, aber trotzdem ließen sich die wenigsten von einem Besuch der traditionellen Veranstaltung des Sportvereins und der Freiwilligen Feuerwehr abhalten. Das abwechslungsreiche, selbst gemachte Essen ist einfach zu gut....weiterlesen

Artikel vom 30.07.2014
 
Mächtig Gaudi mit Gummi

Für Groß und Klein. Der Gummistiefel-Weitwurfwettbewerb ist aus dem Programm des Eschelbacher Kelterfestes nicht mehr wegzudenken. Bereits zum siebten Mal schnürten am Sonntag ehrgeizige kleine und große Teilnehmer ihre Schuhe, um die gelben, roten und schwarzen Gummistiefel so weit wie möglich zu schleudern. In sechs Kategorien kämpften sie um Medaillen und Pokale. Erfahrung. Marcel Dolpp (16) aus Öhringen ist zwar noch jung, doch beim Gummistiefel-Werfen gehört er bereits zu den alten Hasen....weiterlesen

Artikel vom 30.07.2014
 
Lauf(f)ende Einheit am Neckar

Traumkulisse. Ein großer Pavillon breitet sein Dach über den Rasenplatz direkt am Neckarufer aus. Von hier aus hat man die Kirche und die Rathausburg direkt im Blick. Wirklich nötig ist das schützende Dach während der Lauffener Feiertage aber nicht. Denn Petrus hatte Einsehen mit der Hölderlin-Stadt und verschonte sie beim Stadtjubiläum von festfeindlichen Wolkenbrüchen. Aus zwei mach eins....weiterlesen

Präsentiert von stimme.de


Stadtanzeiger Heilbronn online lesen

SOLR Magazin online lesen

Event melden

Melden Sie direkt hier online ihren Termin an. Dieser wird online unter Termine platziert.

zum Meldeformular

Gewinnspiel

Gesunde BürokücheMindestens fünf Mahlzeiten pro Woche werden am Arbeitsplatz eingenommen. Die Gestaltung dieser Mahlzeiten sollte eigentlich jedem genauso am Herzen liegen wie das selbstgekochte Menü, mit dem man ......
Zum Gewinnspiel