logo

Treffpunkt

Artikel vom 22.10.2014
 
Schießen, essen, feiern

Lebendiges Treiben. Der Geräuschpegel im Schützenhaus des Neuensteiner Teilorts Kirchensall ist hoch. Dort, wo sich sonst die Schützen konzentrieren und es mucksmäuschenstill ist, herrscht lebendiges Treiben. Der TSV Kirchensall hat übers Wochenende zu seiner Kärwe eingeladen. Das Schützenhaus wird zum Zentrum von Gesprächen und Mahlzeiten. Gutbesucht. "Wir freuen uns über den guten Besuch", sagt Bernd Megerle, Vorsitzender des gastgebenden Vereins TSV Kirchensall....weiterlesen

Artikel vom 22.10.2014
 
"A Gaudi" war’s

Dauerbrenner. Die Troglauer Buam, die kommen gut an. So sehr, dass beim Oktoberfest in Bad Rappenau kurzfristig ein Zusatzfest organisiert wurde. Samstag stand die Heavy-Volxmusic-Band wie geplant auf der Bühne − schon seit Monaten war das Festzelt dafür ausverkauft. Also gab es vorab noch einen Auftritt. Und auch hier kochte die Stimmung über. "Was mich immer fasziniert: Der erste Takt geht los, und das Volk steht auf den Tischen", sagte Bianca Hoedt....weiterlesen

Artikel vom 15.10.2014
 
15.10.2014

Etwas kühl. Es war nicht der ideale Auftakt zum 35. Neuwagenmarkt in Künzelsau. Kühl und leicht regnerisch war es am Samstagmorgen. Die zuvor auf Hochglanz polierten Neuwagen waren mit dicken Regentropfen bedeckt. Neben teuren Mobilen waren vor allen die Elektro- und Hybrid-Autos ein Thema....weiterlesen

Artikel vom 15.10.2014
 
Heilbronn swingt

Erlebniswert. Wer zu spät kommt – den bestraft die Parkplatzsuche. Nicht nur das Parkhaus Klosterhof in der Heilbronner Innenstadt zeigt am verkaufsoffenen Sonntag bei „Jazz & Einkauf“ dauerhaft das Besetztzeichen. Bereits zwei Stunden nach Veranstaltungsbeginn zieht City-Manager Jörg Plieschke ein erstes positives Fazit: „Wir haben 30 Prozent mehr Sitzplatzgelegenheiten aufgebaut – und alle sind besetzt....weiterlesen

Artikel vom 08.10.2014
 
Tracht ist angesagt

Freibier. Mit dem Fassanstich und Freibier bei Getränke Freyer in Leingarten wurde das vierte Oktoberfest des Wirtschaftskreises Leingarten (WKL) am Sonntag offiziell eröffnet. „Unglaublich, wie viele Besucher jetzt schon um diese Uhrzeit hier sind“, sagt Marion Endner, stellvertretende WKL-Vorsitzende und Organisatorin der Gewerbeschau. „Mehr als 50 Betriebe und 20 Vereine sorgen heute für ein tolles Rahmenprogramm und viele Attraktionen....weiterlesen

Artikel vom 01.10.2014
 
Auf zum fröhlichen Wein(s)berg!

Beschaulich. Wahrhaft lauschig liegt das Festgelände, wo die Weinsberger traditionell ihr Herbstest feiern: Links der Kirchturm, während sich direkt vor einem die malerischen Reben zur Burgruine Weibertreu erheben. Und nicht nur die Ehefrauen sind in Weinsberg ihren Männern ergeben: Über die vier Festtage war der Kernerstadt auch das Wetter mit herrlichem Altweibersommer absolut treu. Beste Voraussetzungen also für einige vergnügliche Stunden. Wellenschaukel....weiterlesen

Artikel vom 01.10.2014
 
Einfach die Seele baumeln lassen

Idyllisch. Es ist ein herrlich warmer Sonntag. Langsam verfärben sich die Blätter der alten Bäume im Öhringer Hofgarten. Kaum eine Bank ist frei. Zahlreiche Menschen sind im Park unterwegs und lassen einfach mal die Seele baumeln. Gänse. Die kleine Theresa Naber (2) aus Pfedelbach-Heuberg strahlt übers ganze Gesicht. Mit einem Katzenrucksack auf dem Rücken ist sie mit ihrer Mutter unterwegs. Sie hat die Gänse entdeckt, die sich genüsslich ihr Gefieder putzen....weiterlesen

Artikel vom 24.09.2014
 
Nasse Entdeckungstour

Viel zu sehen. Schlechtes Wetter gibt es mit der richtigen Kleidung nicht. Diesem Motto sind die Besucher des Ingelfinger Herbstes am vergangenen Sonntag gefolgt. Passend gekleidet machen sie sich in der bunt geschmückten Innenstadt bei wechselhafter Witterung auf Entdeckungsreise. Denn zu sehen gibt es wahrlich viel: Marktstände säumen die Straßen, auf der Showbühne ist Action angesagt und in den Geschäften warten zahlreiche Neuigkeiten. Regional....weiterlesen

Artikel vom 24.09.2014
 
So geht Energiesparen

Informationen. Noch befinden sich Gabriele und Wolfgang Schmidt aus Abstatt in der Informations- und Planungsphase für kleine, anstehende Renovierungsarbeiten ihres Zuhauses: "Da kamen die Energiewendetage hier im Bürgerpark in Abstatt gerade recht." Gespannt lauschen sie den Worten des Energieberaters Jörg Mayer: "Es gibt keinen Standardplan. Meist gehen mehrere Renovierungsschritte Hand in Hand." Einsparpotenzial. Beispielsweise, um Schimmelbildung zu verhindern....weiterlesen

Artikel vom 17.09.2014
 
Mehr als bloß ein Lauf

Planungen. Der 19. ebm-papst-Marathon ist Geschichte. Die Planungen für die 20. Auflage des Lauf-Events im Kochertal sind aber bereits im Gange. Rund 3.400 Teilnehmer zählten die Veranstalter vom Polizeisportverein Hohenlohe und ebm-papst am Wochenende. Rainer Hundsdörfer, Vorsitzender der ebm-papst-Geschäftsführung, erklärte: „Ich bin positiv überrascht, welch ein Magnet die Veranstaltung ist. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr. Es ist ja dann eine Jubiläumsveranstaltung....weiterlesen

Präsentiert von stimme.de


Stadtanzeiger Heilbronn online lesen

SOLR Magazin online lesen

Event melden

Melden Sie direkt hier online ihren Termin an. Dieser wird online unter Termine platziert.

zum Meldeformular

Gewinnspiel

Ausfahrt freihaltenMichl Müller (Foto) hat sich viel vorgenommen: Er will der Welt die Welt erklären, nicht mehr und nicht weniger....
Zum Gewinnspiel