logo

Topthema

Artikel vom 10.02.2016
 
40 Tage ohne

Qual oder Befreiung? Ob Alkohol (Foto: Archiv), Zigaretten, Süßigkeiten oder Fleisch − Fasten bedeutet Verzicht. 40 Tage lang. Raimund Hofmann, Geschäftsführer der Brunnen-Apotheke in Leingarten, erklärt, was bei temporärem Fasten im Körper passiert: "Der Entschlackungsprozess dient der Aktivierung des Stoffwechsels sowie der Gewichtskontrolle. Ziel in jedem Falle sind Körpererfahrung und -reinigung." Der Trend geht heutzutage über das traditionelle Heilfasten hinaus. weiterlesen

Artikel vom 03.02.2016
 
Da feiern nicht nur die Hühner

Farbenfroh und vielfältig − auch der 112. Tauben- und Geflügelmarkt in Mulfingen hält wieder reichlich Abwechslung für alle Besucher bereit: Krämermarkt, Festumzug und Kleintierausstellung. Bereits um 9 Uhr gibt es bei den Kleintierfreunden in der Bachgasse Hühner, Gänse, Hasen und mehr zu sehen und zu kaufen. Ab 9.30 Uhr startet dann der Krämermarkt mit zahlreichen Ständen. weiterlesen

Artikel vom 27.01.2016
 
Schutzlos!Hilflos!

Sie sind ja ach so süüüß. Flauschig sind sie, mit ganz putzigen Gesichtern − Hundewelpen. Blöd nur, dass so ein Fellknäuel mit Knopfaugen auch seinen Preis hat. Bis zu 2.000 Euro können Welpen von seriösen Züchtern kosten. Eigentlich! Denn immer wieder tauchen gerade im Internet knuddelige Vierbeiner zu Schnäppchenpreisen auf. ACHTUNG: Illegaler Welpenhandel. Und dieser hat seine Folgen: Skrupellose Geschäftemacher vermehren Hunde und verkaufen sie direkt aus dem Kofferraum heraus. weiterlesen

Artikel vom 27.01.2016
 
Berufswahl im Brennpunkt

An diesem Samstag lässt sich wieder ein Blick in die eigene berufliche Zukunft werfen. Zum neunten Mal findet zwischen 9 und 14 Uhr im Berufsschulzentrum Künzelsau der Berufsinformationstag (BIT) statt. Über 50 Firmen und Institutionen der Industrie, des Handwerks, des Handels und der Sozialeinrichtungen sind vor Ort, um ihre Berufsbilder den Schülern vorzustellen. Von kleinen Unternehmen bis hin zu den Weltmarktführern der Region ist alles zu finden. weiterlesen

Artikel vom 20.01.2016
 
A guats närrisch’s Nächtle

Die Narren sind los. Der Karneval ist eingeläutet. Am Samstag zogen 45 Gruppen mit mehr als 1.000 Hästrägern durch das nächtliche Untergruppenbach. "Zur 900 Jahrfeier gab es 2009 den ersten Nachtumzug", sagte Ellen Cramblit-Vogel, Erste Zunftmeisterin der Schozachtalnarren. "Es herrscht nachts einfach eine andere Atmosphäre. Die Häs erscheinen im Abendlicht wesentlich anders. Das macht den Unterschied zu den anderen Umzügen am Nachmittag aus." Ein bisschen verrückt. weiterlesen

Artikel vom 13.01.2016
 
Närrisch durch die Nacht

Am Samstag, 16. Januar, startet die Fasnachtssaison in Untergruppenbach. Um 18:18 Uhr beginnt der Nachtumzug ab dem Feuerwehrmagazin über die Happenbacher Straße, der Heilbronner Straße und der Obergruppenbacher Straße. Annähernd 50 Zünfte und Musiken präsentieren schwäbisch-alemannischen Fasnachtsbräuche mit Masken und Narrenkleidern. Nach dem Umzug geht das närrische Treiben in der Stettenfelshalle weiter. Am Sonntag veranstalten die Schozachtalnarren ab 14.29 Uhr dann die Kinderfasnacht. weiterlesen

Artikel vom 06.01.2016
 
Ein Traum für Verliebte

Brautkleid, Tischdeko, Ringe, das Essen... − rund um die Hochzeit gibt es jede Menge zu organisieren und zu klären. Auf der großen Hochzeitsmesse im Öhringer Ö-Center gibt es am Samstag jede Menge Tipps und Inspiration. Von 10 bis 17 Uhr öffnet die Traumwelt für Verliebte. Besondere Höhepunkte sind die Brautmodeschauen um 11, 14 und 16 Uhr. weiterlesen

Artikel vom 06.01.2016
 
Verführerische Düfte

Es geht wieder heiß her auf dem Zeitwaldgelände des Salinenparks in Bad Rappenau. An drei Wochenenden im Januar öffnet der Glühweinmarkt seine Türen. Der Duft von gebrannten Mandeln, flackerndes Feuer und dazu der Geschmack von Glühwein versprechen auch beim achten Mal eine entspannte und ganz besondere Stimmung. Besucher können aus mehr als 40 köstlichen Spezialitäten, vom selbst hergestellten Gewürzglühwein über Punsch bis hin zu Glühmost, probieren. weiterlesen

Artikel vom 23.12.2015
 
echo Weihnachtsausgabe

Ein kurzer Hinweis in eigener Sache: Am 23./24. Dezember erscheint die große echo Weihnachtsausgabe. An den Weihnachtsfeiertagen erscheint kein echo. Das nächste echo wird wieder am Mittwoch, 30. Dezember zugestellt. Der Anzeigenschluss für diese Ausgabe ist Dienstag, der 29. Dezember 2015. Die Weihnachtsausgabe können Sie auf echonews.de ab 18 Uhr auch online lesen.weiterlesen

Artikel vom 23.12.2015
 
Das Christbäumchen

Die Bäume stritten einmal miteinander, wer von ihnen der Vornehmste wäre. Da trat die Eiche vor und sagte: "Seht mich an! Ich bin hoch und dick und habe viele Äste, und meine Zweige sind reich an Blättern und Früchten." "Früchte hast Du wohl", sagte der Pfirsichbaum. "Allein es sind nur Früchte für die Schweine; die Menschen mögen nichts davon wissen. Aber ich, ich liefere die rotbackigen Pfirsiche auf die Tafel des Königs." "Das hilft nicht viel", sagte der Apfelbaum. weiterlesen

Präsentiert von stimme.de


Stadtanzeiger Heilbronn online lesen

SOLR Magazin online lesen

Event melden

Melden Sie direkt hier online ihren Termin an. Dieser wird online unter Termine platziert.

zum Meldeformular

Gewinnspiel

Robert Giegling Quintett......feat. Matthew Bookert, Soul Elements & Patrick Flassig treten in Flein auf. Mit seinem zweiten Album "Rough of Songs" bewegt sich das Robert Giegling Quintett (Foto: privat) in eine vom ...
Zum Gewinnspiel