logo

Topthema

Artikel vom 28.01.2015
 
Happy Hippie

Wunschtraum. Einmal im Leben Prinzessin sein. Das ist der Traum vieler Mädchen. An Fasching können sie ihn verwirklichen und schlüpfen in die hübschesten Gewänder. Und damit erlebt ein Klassiker eine rege Nachfrage − unter anderem bei Grabert Spiel und Spaß im Öhringer Ö-Center. Und bei den Jungs? "Polizei − das geht immer gut", heißt es in der Abteilung für Faschingsartikel. Natürlich werfen sich die jüngsten Helden auch bevorzugt als Cowboys oder Feuerwehrleute in Narrenkluft.weiterlesen

Artikel vom 21.01.2015
 
Winter adÖ !

Geräumt. Überall warten Schnäppchen, denn die Geschäfte möchten ihre Lager frei machen für die Frühjahrs- und Sommerkollektion. Mit dabei in der Mall im Erdgeschoss und in ihren eigenen Geschäftsräumen sind: Modehaus Bär, Parfümerie Akzente, Buchhandlung Vielseitig, Grabert Spiel & Spaß, Grabert Tisch & Trend, Grabert Koffer & Kult, Quick Schuh, Intersport Grabert, Schuhhaus Werdich, Alona Schmuckgalerie, Optikwelt, FAVORS! by cbr, Trendstore, Tally Weijl und das Woll-Studio.weiterlesen

Artikel vom 21.01.2015
 
Leicht in den Frühling

Umstellung. Braten zu Weihnachten, Fondue zu Silvester, und zwischendurch Plätzchen, Lebkuchen und Gebäck: Wenn die Feiertage vorbei sind, steht bei vielen Abnehmen ganz oben auf der Prioritätenliste. Aber langfristigen Erfolg bringt nur eine Ernährungsumstellung − und die funktioniert nur mit Gerichten, die der ganzen Familie schmecken. Fett sparen. Schon kleine Veränderungen können Kalorienbomben entschärfen.weiterlesen

Artikel vom 21.01.2015
 
Sittler wird zum Kind

Brillant. Am Samstag, 24. Januar, um 20 Uhr brilliert der Schauspieler Walter Sittler in der Rolle des Erich Kästner: "Als ich ein kleiner Junge war" − eine inszenierte Erzählung aus Sprache, Musik und Schauspiel. Aus immer wiederkehrenden Erzählphasen wachsen kleine Szenen, nicht theaterhaft dramatisiert, sondern zusammengehalten nur durch eine Architektur aus Sprache, Musik und Schauspiel. Meisterwerk. Die Situation: Ein Raum, Ende der vierziger Jahre in irgendeiner deutschen Stadt.weiterlesen

Artikel vom 14.01.2015
 
Vorhang auf!

Unterhaltsam. Was für ein Theater in Hohenlohe: In den nächsten Tagen ist auf vielen Bühnen der Teufel los. Für gute Unterhaltung und viele Lacher ist auf jeden Fall gesorgt. Krimistunde. So steht die Theatergruppe aus Mulfingen-Hollenbach am Freitagabend bei der Premiere von "Die Mausefalle" auf der Bühne. Der Klassiker der britischen Krimi-Legende Agatha Christie wird in Szene gesetzt von Regisseur Hannes Hirth. Los geht es um 19.30 Uhr in der Dreschhalle von Hollenbach.weiterlesen

Artikel vom 07.01.2015
 
Traut euch!

Schönster Tag. Die Braut schreitet in einem Traum aus Weiß zum Altar. Der Bräutigam schaut sie mit strahlenden Augen an. Doch bis zu dem schönsten Moment im Leben eines Paares ist es ein langer Weg. Denn wer heiraten möchte, hat zunächst einiges zu erledigen. Alle zukünftigen Ehepaare können sich bei der Hochzeitsmesse in Öhringen im Ö-Center am Samstag, 10. Januar, wertvolle Tipps holen. Programm. Die Messe öffnet von 10 bis 17 Uhr ihre Türen.weiterlesen

Artikel vom 07.01.2015
 
Heiß geliebt

Jetzt geht es endlich wieder los: An drei Wochenenden im Januar duftet es im Zeitwald im Salinenpark verführerisch nach Glühwein, Punschgetränken und aromatischem Wintertee. Der Glühweinmarkt, der bereits zum siebten Mal stattfindet, zaubert auf dem Gelände beim Salinenpark, das durch die Landesgartenschau 2008 aus dem Dornröschenschlaf geküsst worden ist, eine ganz besondere Stimmung.weiterlesen

Artikel vom 24.12.2014
 
Gemeinsam stark

Es war einmal ein kleiner Baumwollfaden, der hatte Angst, dass es nicht ausreicht, so zu sein wie er war: "Für ein Schiffstau bin ich viel zu schwach", sagte er sich, "und für einen Pullover zu kurz. An andere anzuknüpfen, habe ich viel zu viele Hemmungen. Für eine Stickerei eigne ich mich auch nicht, dazu bin ich zu blass und farblos. Ja, wenn ich aus Lurex wäre, dann könnte ich eine Stola verzieren oder ein Kleid! Aber so?! Es reicht nicht! Was kann ich schon? Niemand braucht mich!weiterlesen

Artikel vom 17.12.2014
 
Urig feiern auf der Burg

Ungewöhnlich. Am vierten Adventswochenende wird auf Burg Stettenfels die Zeit zurückgedreht und die Höfe und Gewölbe sind voll von mittelalterlich gekleidetem Volk, Gauklern, Musici und Rittersleut’. Ausgefallene Weihnachtsgeschenke aus alter Zeit findet man bei ausgewählten Händler- und Handwerkerständen. Altes Handwerk lässt sich beim Schindelmacher oder beim Schmied erfahren, und an vielen Ecken kann man selbst handwerkliche Weihnachtsgeschenke basteln. Vielseitig.weiterlesen

Artikel vom 17.12.2014
 
Hier fliegt der Funke

Brillant. Das wird ein wörtliches Glanzlicht des Öhringer Wintermärchens: Zum Abschluss eines der schönsten Weihnachtsmärkte in der Region darf am Sonntag das funkelnde Weihnachtsfeuerwerk um 18 Uhr auf der Allmand nicht fehlen. Große Auswahl. Zuvor herrscht ab Freitag, 16 Uhr, wieder Weihnachtsstimmung in der Innenstadt. Mehr als 80 Aussteller bieten an ihren festlich geschmückten Ständen alles feil, was das vorweihnachtliche Herz begehrt.weiterlesen

Präsentiert von stimme.de


Stadtanzeiger Heilbronn online lesen

SOLR Magazin online lesen

Event melden

Melden Sie direkt hier online ihren Termin an. Dieser wird online unter Termine platziert.

zum Meldeformular

Gewinnspiel

Altes HandwerkIm Rhythmus eines rasanten technischen Wandels verschwinden alte Handwerkskulturen, die in vergangenen Jahrhunderten Städte und Dörfer geprägt haben, nahezu lautlos.
Zum Gewinnspiel