logo

Tierheim

Artikel vom 03.02.2016
 
Total verschmust

Als Abgabekatzen kamen Dustin, weiß getigert und verschmust, sowie Daisy, getigert und mit rötlichen Abzeichen um die Nase, ins Heilbronner Tierheim. Die beiden sind knapp zwei Jahre alt. In Lauffen wurde die unheimlich liebe und immer auf dem Rücken rollende grau-getigerte Katze Debby gefunden. Ganz dringend sucht die hübsch Katzendame Gianna Tierfreunde. Sie ist etwa sieben Jahre alt, getigert und spielt unglaublich gerne mit Bällen. weiterlesen

Artikel vom 03.02.2016
 
Pärchen zum Knuddeln

Allergie ist häufig ein Grund, warum Tierbesitzer ihre Vierbeiner im Hohenloher Tierheim abgeben müssen. So ist es kürzlich dem sympathischen Kaninchen-Pärchen Leo und Chrissy ergangen. Nur wenige Wochen des Glücks waren ihnen bei ihrer Familie vergönnt, dann stellte sich bei einem Familienmitglied eine allergische Reaktionen ein. Die zwei Langohren haben es sich im Tierheim in ihrem geräumigen Stall zwar häuslich eingerichtet, aber es fehlt ihnen dort an menschlicher Zuwendung. weiterlesen

Artikel vom 27.01.2016
 
27.01.2016

Lisa hätte viel zu erzählen − wenn sie könnte. Die hübsche Häsin fand sich eines Tages in einem völlig fremden Freigehege wieder. Ihre Besitzer hatten sich einfach von ihr entledigt, indem sie sie in einem fremden Garten aussetzten, in dem sich bereits zwei Häschen tummelten. Dort hätte Lisa bleiben können, doch sie verstand sich mit den Tieren nicht. (eo) Hohenloher Tierheim, Waldenburger Max-Eyth-Straße 11.weiterlesen

Artikel vom 20.01.2016
 
Gulliver will verreisen

Als Abgabekatzen kamen die 2014 geborene, sehr liebe Katze Murka sowie der getigerte Kater Gulliver ins Heilbronner Tierheim. Beide suchen ein Zuhause wo sie auch ins Freie gehen dürfen. Auch Angelina wurde abgegeben, da sie sich mit dem Kleinkind im Haushalt nicht verstand. Sie wurde vier Jahre zuvor aus dem Tierheim geholt und versteht sich gut mit anderen Katzen. Katze Lilli ist immer noch schüchtern bei Fremden und lässt sich nur selten streicheln, geschweige denn hochnehmen. weiterlesen

Artikel vom 20.01.2016
 
Das ideale Gespann

Die Tigerkatze Milli ist eine liebe und ruhige, unkomplizierte Dame ohne jegliche Allüren und einem einfach herzerweichenden Blick. Warum sie dann schon so lange im Tierheim auf ein neues Zuhause wartet? Die etwa sechsjährige Milli ist Fremden gegenüber zurückhaltend und verkriecht sich meistens in einem Korb, sobald Besuch in ihr Zimmer kommt. Fauchen liegt ihr aber fern, sie versucht sich einfach nur unsichtbar zu machen. weiterlesen

Artikel vom 13.01.2016
 
Loda ist tierisch fit

Loda (Foto: Anders) ist eine ehemalige Zuchthündin und wird nächsten Monat zehn Jahre alt. Sie ist im Heilbronner Tierheim lieb im Umgang mit Menschen, geht brav an der Leine spazieren, ist fit und aktiv und mit den meisten Rüden verträglich. Im Katzenbereich wurden vier Jungkatzen aus einer Scheune eingefangen. Sie sind bildschön und lassen sich bereits anfassen − auch wenn sie dabei noch fauchen. weiterlesen

Artikel vom 13.01.2016
 
13.01.2016

Sanft der Blick, weich das Fell: Katze Nessie ist eine der Bewohnerinnen des Tierheims Waldenburg, die leider schon etwas länger auf ein Zuhause warten. Liegt es an der Fellfarbe oder an ihrer Zurückhaltung? Fest steht, dass Nessie ein besonders liebes, aber vorsichtiges Kätzchen ist. Am sichersten fühlt sie sich in ihrem Weidenkorb. Das ist auch ihr bevorzugter Schlafplatz. Dort lässt sie sich problemlos streicheln. weiterlesen

Artikel vom 06.01.2016
 
Poldi schmust und frisst gern

Ein besonders charmanter Zeitgenosse ist der ehemalige Streuner Poldi. Der rot-weiße Kater bewohnt derzeit ein Zimmer im Waldenburger Tierheim. Bei gutem Wetter sitzt er allerdings lieber draußen im Außengehege und lässt sich die Sonne auf den Pelz scheinen. Poldi frisst gern und lässt sich gern streicheln. Für den dreijährigen Kater sucht der Tierschutzverein Hohenlohe ein gutes Zuhause mit späterem Freilauf. Ein ganz roter Kater ist kürzlich einer Familie in Künzelsau zugelaufen. weiterlesen

Artikel vom 06.01.2016
 
Einfach zum Knuddeln: Tierisch beste Freunde

Gloria ist ein kleines 30 Zentimeter hohes Mischlingsmädchen, braun-weiß mit Ringelschwänzchen, das im Moment im Heilbronner Tierheim lebt. Gloria ist sehr lieb im Umgang mit Menschen, aktiv und selbstbewusst bei anderen Hunden. Sie ist etwa anderthalb Jahre alt und ein neugieriger, offener Hund, der gerne überall dabei sein möchte. Bei den Katzen wurde die bildschöne, graue Britisch-Kurzhaar-Katze Mia abgegeben. weiterlesen

Artikel vom 30.12.2015
 
Auf weichen Pfoten ins neue Heim

Dee-Dee ist eine etwa 40 Zentimeter hohe, fünfjährige Mischlingshündin mit getupften Pfoten. Sie ist lieb mit Menschen, geht gerne und ohne stark zu ziehen spazieren und ist mit Artgenossen verträglich. Sie sucht genau wie die aktive Jagdterrierhündin Jacint und die Welsh-Terrier-Hündin Morzi ein schönes Zuhause. weiterlesen

Präsentiert von stimme.de


Stadtanzeiger Heilbronn online lesen

SOLR Magazin online lesen

Event melden

Melden Sie direkt hier online ihren Termin an. Dieser wird online unter Termine platziert.

zum Meldeformular