logo

Sport

Artikel vom 16.04.2014
 
Handballerinnen starten in die WM-Qualifikation

International geht es vom 19. bis 21. April in Neckarsulm zu: Dann kämpft die Juniorinnen-Nationalmannschaft des Deutschen Handballbundes in der Ballei um das Ticket für die U20-Weltmeisterschaft. Das Team der DHB-Trainer Thorsten Schmid (Foto: DHB/picture-alliance) und Wieland Schmidt startet am Samstag um 16 Uhr gegen Außenseiter Bulgarien. Am Ostermontag (14 Uhr) muss die Mannschaft sich dann gegen starke Spanierinnen behaupten....weiterlesen

Artikel vom 16.04.2014
 
Die Freizeit genießen

Seit 2012 geht Rückraumspieler Sebastian Seitner bei den Drittliga-Handballern des TSB Horkheim auf Torejagd. Der 35-Jährige möchte nach dieser Saison seine aktive Karriere beenden. Mit echo-Redakteur Dominik Jahn hat er sich über seine Zeit in Horkheim, seine Zukunft und über wertvolle Freizeit unterhalten. Aufhören mit 35 − warum? Sebastian Seitner: Körperlich geht es mir noch ganz gut. Und ich denke man sollte aufhören solange, es noch so ist....weiterlesen

Artikel vom 09.04.2014
 
Zwei Mal Bronze für TSG-Läuferinnen

Tolle Erfolge für die Frauen der TSG Heilbronn gab es bei den deutschen Halbmarathonmeisterschaften, die erstmals im Rahmen des Freiburg-Marathons ausgetragen wurden. Mit zwei dritten Rängen bewies das TSG-Team, dass man mit der deutschen Spitzenklasse mithalten kann. Neun Tage nach der Rückkehr aus dem Höhentrainingslager in Kenia präsentierte sich Veronica Pohl (Foto: her) vom Start weg in Bestform. Einzig das Kopfstein-Pflaster in der Innenstadt machte ihr zu schaffen....weiterlesen

Artikel vom 09.04.2014
 
Karpov als Blickfang

Einer zog am Samstag und Sonntag in der Eppinger Hardwaldhalle die Blicke ganz besonders auf sich: Anatoli Karpov. Der ehemalige Weltmeister aus Russland saß beim Finale der Schach-Bundesliga am Spitzenbrett des SV Hockenheim. Seine Auftritte am Brett sind in den vergangenen Jahren rar geworden, die Anziehungskraft hat er aber noch nicht verloren. Sein Können auch nicht. Karpov hat in den vergangenen Jahren einige Schachschulen eröffnet und ist mittlerweile in die Politik gewechselt....weiterlesen

Artikel vom 09.04.2014
 
Auftakt in den Saisonendspurt

Ab geht’s auf die Zielgerade für die Drittliga-Handballer des TSB Horkheim. Nach einem spielfreien Wochenende hat die Mannschaft von Trainer Jochen Zürn nur noch vier Partien vor der Brust. Und am Samstag um 20 Uhr ist die SG H2KU Herrenberg zu Gast in der Stauwehrhalle. Für die SG sind zwei Punkte extrem wichtig im Kampf um den Ligaverbleib. Vom ersten Abstiegsplatz trennen die Gäste nur drei Punkte. "Sie werden sicher alles geben....weiterlesen

Artikel vom 09.04.2014
 

Im Halbfinale des WFV-Pokals empfängt der Fußball-Regionalligist SG Sonnenhof Großaspach heute um 19 Uhr in der heimischen Comtech-Arena den Drittligisten SV Stuttgarter Kickers. Eine starke Punkterunde, ein Heimsieg im letzten Saisonspiel und Konkurrenten auf dem Weg ins Pokalfinale. Aspacher und Kickers haben derzeit einige Gemeinsamkeiten, die auch Trainer Rüdiger Rehm bewusst sind....weiterlesen

Artikel vom 02.04.2014
 
Hart umkämpft

Die Neckarsulmer Zweitliga-Rugbyspieler fuhren am Samstag von Nürnberg erfolgreich nach Hause. In ihrem Reisegepäck: ein hart umkämpfter 38:26-Sieg. Die fünf weiteren Punkte ändern aber nichts mehr am Tabellenplatz. Vom zweiten Rang aus startet die Neckarsulmer Sport-Union in die Pokal-Play-offs Ende April. Ein munter aufspielender Nürnberger Rugbyklub machte es den Neckarsulmern nicht leicht....weiterlesen

Artikel vom 02.04.2014
 
Wölfl steigert sich zu Silber

Silber und Bronze gab es für das kleine regionale Aufgebot bei den baden-württembergischen Langstreckenmeisterschaften im südbadischen Denzlingen. Dabei überzeugte Katja Wölfl (Neckarsulmer Sport-Union) mit einer bärenstarken 5.000-Meter-Leistung bei der U20. Der Schützling von Bernhard Walz steigerte die eigene Bestmarke um glatte 23 Sekunden und holte sich mit 18:03,13 Minuten die Vizemeisterschaft hinter der Favoritin Hannah Niemeyer (VfL Kiorchheim/Teck), die in 17:28,19 Minuten siegte....weiterlesen

Artikel vom 02.04.2014
 

Der Vorverkauf für den Heilbronner Neckarcup am Trappensee hat begonnen. Bei der Erstauflage des Challenger-Tennisturniers auf Sand wird vom 10. bis 18. Mai neben Spitzensport ein umfangreiches Rahmenprogramm geboten − mit Partys, Gesang, dem Comedy-Duo Mundstuhl, einem Tag des Motorsports, Modeschauen, zahlreichen Sportprominenten und vielem mehr. Karten gibt es ab sofort bei "Advantage by Cebi", der Heilbronner Stimme, der Tourist-Information Heilbronn und beim Reisebüro Böhm. (eo)...weiterlesen

Artikel vom 02.04.2014
 
Platz vier im Visier

Den Kampf angenommen und zwei Punkte mitgenommen − die Drittliga-Handballer des TSB Horkheim haben die Aufgabe beim SV Auerbach bestanden. Der 28:26-Erfolg am Sonntag wurde hart erarbeitet. "Das hat uns sehr gut getan nach dem Auftritt beim letzten Heimspiel", erklärte TSB-Trainer Jochen Zürn. Bis vier Minuten vor dem Ende war es eine enge Angelegenheit. Auerbach, Drittletzter der Liga, kämpfte verbissen um die wichtigen Punkte im Abstiegskampf....weiterlesen

Präsentiert von stimme.de


Event melden

Melden Sie direkt hier online ihren Termin an. Dieser wird online unter Termine platziert.

zum Meldeformular

Gewinnspiel

Die "Nockis" in NeustädtleinDie Tanzmetropole Neustädtlein lädt am Freitag, 2. Mai, zu einem Sondergastspiel des Nockalm Quintetts (Foto) ein....
Zum Gewinnspiel