logo

Sport

Artikel vom 17.09.2014
 
Gestärkt nach Balingen

Was war da denn los? Die Drittliga-Handballer des TSB Horkheim haben bei ihrem 30:28-Heimsieg am Samstag einen unglaublichen Schlussspurt hingelegt: 18 Minuten vor dem Ende lag die Truppe von Trainer Jochen Zürn (Foto: Veigel) noch mit 17:23 zurück. Zu viele leichte Fehler und eine starke offensive Deckung der Gäste machten zunächst Probleme. Doch es folgte eine furiose Aufholjagd mit Happy End. Zürn: "Den Sieg haben wir als Einheit geholt....weiterlesen

Artikel vom 17.09.2014
 
25 Künzelsauer Säbelfechter in die Kader berufen

Insgesamt 25 Sportler des Fecht-Clubs Würth Künzelsau sind für die Saison 2014/2015 in den Bundes- und Landeskader berufen worden. Ausschlaggebend für die Nominierungen waren die guten Ergebnisse, die in der letzten Saison bei Ranglistenturnieren im In- und Ausland erreicht wurden. "Damit sind wir sehr zufrieden, zeigt es doch, dass wir im Nachwuchs gute Arbeit leisten", sagt Dominik Behr, Sportdirektor des FC Würth. Bereits zum zweiten Mal wurde Luzia Hirn in den C-Kader berufen....weiterlesen

Artikel vom 17.09.2014
 
Mit einem kühlen Kopf zum Sieg

Mit einer tadellosen Leistung hat sich der Eishockey-Zweitligist Heilbronner Falken am Sonntag in der Partie beim SC Riessersee schadlos gehalten und mit dem 2:1-Erfolg die ersten drei Punkte gesichert. Wie wichtig dieser Sieg war, zeigt der Blick auf die Tabelle. Mit einer weiteren Niederlage − am Freitag hatten die Falken den Saisonauftakt gegen Ravensburg mit 2:5 verloren − wären sie bereits nach dem ersten Wochenende im Tabellenkeller gelandet....weiterlesen

Artikel vom 10.09.2014
 
Mit drei Toren belohnt

Es war ein wichtiger Sieg für den Fußball-Oberligisten FSV Hollenbach am Montagabend. Mit 3:1 wurde der Kehler FV besiegt. Dies gibt den Hollenbachern vor der nächsten Heimaufgabe am Samstag um 15.30 Uhr gegen die TSG Balingen etwas Ruhe und Sicherheit. Doch erst nach dem Führungstreffer der Kehler kurz nach der Pause wachte das Team von Trainer Ralf Stehle auf. Erst dann wurde aggressiv und mit viel Zug nach vorne gespielt....weiterlesen

Artikel vom 10.09.2014
 
Ausgerechnet Allensbach

Die Vorbereitung hat gepasst, die Generalprobe nicht: Unglücklich scheiterten die Zweitliga-Handballerinnen der Neckarsulmer Sport-Union am Wochenende in der ersten Runde des DHB-Pokals. Mit 25:26 ging das Derby gegen den Ligakonkurrenten TV Nellingen verloren. "Eine Niederlage ärgert einen immer", erklärte Trainer Emir Hadzimuhamedovic. "Auch wenn es sicher keine Schande ist, gegen Nellingen zu verlieren. Jetzt heißt es Mund abputzen und weiter....weiterlesen

Artikel vom 10.09.2014
 
Ein Neuanfang mit hungrigen Spielern

Am Freitagabend starten die Heilbronner Falken um 20 Uhr daheim gegen die Towerstars Ravensburg in die neue Eishockey-Zweitligasaison. Mit gravierenden Veränderungen. Die Zeiten, als man viele klangvolle Namen verpflichtete und so auf den Erfolg hoffte, sind vorbei. "Wir wollen mit einem jungen, talentierten und kampfstarken Team zum Erfolg kommen und verlorene Sympathien bei den Fans zurückgewinnen", erklärt Falken-Manager Atilla Eren....weiterlesen

Artikel vom 10.09.2014
 

Nicht nach Wunsch lief es für das Laufteam der TSG Heilbronn bei den deutschen Zehn-Kilometer-Straßenlaufmeisterschaften in Düsseldorf. Pech hatte vor allem M35-Medaillenkandidat Holger Freudenberger, der zunächst sehr gut unterwegs war, dann jedoch nach der Hälfte der Distanz mit dem linken Fuß umknickte, dadurch völlig aus dem Rhythmus kam und damit fast 100 Meter auf die Spitzengruppe seiner Altersklasse verlor....weiterlesen

Artikel vom 10.09.2014
 
Mähner überrascht alle

Philipp Mähner vom Eppinger Rad- und Rollschuhverein hat mit einer hervorragenden Leistung bei den Rollkunstlauf-Europameisterschaften in Roccaraso/Italien im Pflichtlaufen der Junioren Silber geholt. Der 18-jährige Eppinger wollte sich nach einer langen Verletzungspause bei diesem Wettkampf wieder an die internationale Spitze herantasten und machte sich aufgrund des Trainingsrückstands nur geringe Medaillenhoffnungen. Umso überraschender kam der Medaillengewinn.(sb)...weiterlesen

Artikel vom 10.09.2014
 

Am 26. September läuten die Eisbären mit einem "Kracher" die Saison 2014/15 der Eishockey-Regionalliga Südwest ein. Kein Geringerer als der ewige Rivale Baden Rhinos Hügelsheim gastiert an diesem Tag um 20 Uhr in der Kolbenschmidt-Arena, um den Eisbären die Punkte streitig zu machen. Das Programm danach wird für das Team von Trainer Kai Sellers nicht einfacher, denn dann stehen zwei Auswärtsfahrten nach Schwenningen und Freiburg an, ehe es am 17....weiterlesen

Artikel vom 03.09.2014
 
Gestärkt ins zweite Spiel

Eine starke Leistung boten die Drittliga-Handballer des TSB Horkheim am Samstag beim Start in die neue Saison. Leider standen sie am Ende ohne Punkte in der heimischen Stauwehrhalle da. Die gingen nach einer denkbar knappen 20:21-Niederlage an den TV Hochdorf. "Ein tolles Spiel − fast bis zum Ende. Wenn du so einen starken Gegner bei 21 Toren hältst, musst du eigentlich gewinnen", erklärte TSB-Kreisläufer Stefan Fähnle....weiterlesen

Präsentiert von stimme.de


Stadtanzeiger Heilbronn online lesen

SOLR Magazin online lesen

Event melden

Melden Sie direkt hier online ihren Termin an. Dieser wird online unter Termine platziert.

zum Meldeformular