logo

Sport

Artikel vom 03.09.2014
 
Gestärkt ins zweite Spiel

Eine starke Leistung boten die Drittliga-Handballer des TSB Horkheim am Samstag beim Start in die neue Saison. Leider standen sie am Ende ohne Punkte in der heimischen Stauwehrhalle da. Die gingen nach einer denkbar knappen 20:21-Niederlage an den TV Hochdorf. "Ein tolles Spiel − fast bis zum Ende. Wenn du so einen starken Gegner bei 21 Toren hältst, musst du eigentlich gewinnen", erklärte TSB-Kreisläufer Stefan Fähnle....weiterlesen

Artikel vom 03.09.2014
 
Training zur Geisterstunde

Lange Gesichter gab es bei den Fans des Eishockey-Zweitligisten Heilbronner Falken am vergangenen Wochenende. Denn es standen zwei Spiele gegen den Oberligisten Freiburg an. Am Freitag konnten die Falken daheim mit dem 4:3-Sieg nach Penalty-Schießen gerade noch einmal den Kopf aus der Schlinge ziehen, am Sonntag setzte es dann im Breisgau eine verdiente 2:4-Niederlage....weiterlesen

Artikel vom 03.09.2014
 
Tissen wird bei der EM Fünfte

Eleonora Tissen vom Rad- und Rollschuhverein Eppingen hat bei den Rollkunstlauf-Europameisterschaften für Jugend und Kadetten im slowenischen Rence in der Kombinationswertung den fünften Platz belegt. Tissen hatte sich mit ihren guten Leistungen bei den süddeutschen Meisterschaften in Hanau und den deutschen Titelkämpfen in Freiburg für die Nominierung empfohlen. Die 16-jährige Eppingerin trat in Slowenien in der Jugendklasse Damen in der Pflicht, Kür und Kombination an....weiterlesen

Artikel vom 03.09.2014
 
Erstklassige Kämpfer

Die Medaillenanwärterin vom SV Heilbronn am Leinbach ist es etwas "zwiegespalten". Denn einerseits freut sich die vom Bad Rappenauer Faouzi Boukiri trainierte Monique Puscher auf die Europameisterschaften vor der eigenen Haustür. "Es ist toll, dass mich Menschen kämpfen sehen können, die sonst nicht die Gelegenheit dazu haben....weiterlesen

Artikel vom 03.09.2014
 
Fulminant auf Trab

Einheit. Das Glück auf Erden...Für Marcella Geiger aus Sulzfeld liegt das nicht einfach auf dem Rücken beliebiger Herden von Pferden. Seit 2008 bildet die 19-jährige Dressurreiterin mit ihrem Wallach Fulminant eine − wie sie selbst sagt − "absolute Einheit". Auf andere Reiter reagiert das zehnjährige Pferd abweisend. "Manchmal hat Fulli echt einen Knall. Aber das macht ihn so besonders", erklärt Geiger. Nomen est omen....weiterlesen

Artikel vom 13.08.2014
 
Vor dem Start in die Landesliga

Größere Umbauarbeiten gab es beim SV Schluchtern vor dem Start der Fußball-Landesliga in dieser Saison. Nachdem Trainer Peter Wagner aufgehört hat, ist nun Artur Glaser (Foto: mars) am Ruder. In der Vorbereitung musste er viel tüfteln, da einige Spieler − unter anderem Kapitän Martin Hess − den Verein verlassen haben und viele Neuzugänge integriert werden mussten. Nun geht die Saison am Sonntag um 15 Uhr mit dem Auswärtsspiel beim FC Marbach los....weiterlesen

Artikel vom 13.08.2014
 
Ein hammer Wurf von Mähring

Mit einer absoluten Spitzenleistung bei den Deutschen Leichtathletik-Jugendmeisterschaften in Wattenscheid holte sich am vergangenen Wochenende das Hohenloher Wurftalent Katharina Mähring (ULG/TSV Bitzfeld) im Hammerwerfen mit bärenstarken 54,54 Metern in der U 20-Klasse die Silbermedaille. Fünfmal warf sie den Vier-Kilogramm-Hammer über die 50 Meter und lag damit deutlich vor Sina Holthuijsen (SC Myhl), die mit 53,65 m Dritte wurde....weiterlesen

Artikel vom 13.08.2014
 
Ein echter Rohdiamant

Anfang April besuchte Falken-Manager Attila Eren die Endspiele der Deutschen Nachwuchs Liga (DNL), der höchsten Juniorenklasse im deutschen Eishockey zwischen den Jungadler Mannheim und den Eisbären Berlin. Neben Torhüter Florian Proske stach ihm dabei vor allem Stürmer Tobias Kircher ins Auge....weiterlesen

Artikel vom 13.08.2014
 
Sport-Union will sich weiter etablieren

Von einem Umbruch mag Marco Merz, Sportdirektor der Neckarsulmer Sport-Union, nicht sprechen. Doch es gab vor dieser Saison größere Veränderungen beim Fußball-Verbandsligisten. Ein neuer Trainer und fünf, sechs Zu- beziehungsweise Abgänge bringen Umbauarbeiten mit sich. Der neue Coach heißt Thorsten Damm, ist 39 Jahre alt und wohnt in Sandhausen. Dort, beim SVS, war er in der zweiten und dritten Liga als Co-Trainer tätig − insgesamt drei Jahre....weiterlesen

Artikel vom 06.08.2014
 
Großer Bahnhof in Niedernhall

Mit einem großen Bahnhof feierte der TSV Niedernhall seine beiden Faustballerinnen, die von der Weltmeisterschaft aus Dresden zurückgekehrt sind. Eva Krämer und Co-Trainerin Sabine Carle standen im Mittelpunkt einer spontan organisierten Weltmeisterfeier. Viele bestens gelaunte Fans, aktive und ehemalige Faustballer, aber auch Familienangehörige feierten die beiden ersten Weltmeister des Kochertalvereins....weiterlesen

Präsentiert von stimme.de


Stadtanzeiger Heilbronn online lesen

SOLR Magazin online lesen

Event melden

Melden Sie direkt hier online ihren Termin an. Dieser wird online unter Termine platziert.

zum Meldeformular

Gewinnspiel

Gesunde BürokücheMindestens fünf Mahlzeiten pro Woche werden am Arbeitsplatz eingenommen. Die Gestaltung dieser Mahlzeiten sollte eigentlich jedem genauso am Herzen liegen wie das selbstgekochte Menü, mit dem man ......
Zum Gewinnspiel