logo

Sport

Artikel vom 24.05.2015
 
Vier Stück für Fünfstück

Spvgg Neckarelz - Kaiserslautern II 0:4 In der ersten Hälfte lief’s nicht rund, in der zweiten kam der Zusammenbruch. Am 34. Spieltag der Fußball-Regionalliga unterlag Neckarelz gestern gegen die Pfälzer, die mit Trainer Konrad Fünfstück vier Treffer feierten. Bis zur Führung von Daniel Hammel (33., Foto: hag) lief wenig, dann drehte Lautern auf: Erik Wekesser (53.), erneut Hammel (56.) und Bernard Kyere (67.) besorgten den Endstand.weiterlesen

Artikel vom 20.05.2015
 
Lisa Gette (14) startet durch

Lisa Gette vom Fecht-Club Würth Künzelsau hat beim nationalen Juniorenturnier der Säbelfechter in Dortmund den zweiten Platz belegt. Im Feld der 64 Teilnehmerinnen musste sich die 14-Jährige erst im Finale Titelverteidigerin Larissa Eifler aus Wetzlar geschlagen geben. Zuvor konnte sie mit Siegen gegen die zum Teil bis zu vier Jahre älteren Konkurrentinnen überzeugen.weiterlesen

Artikel vom 20.05.2015
 

Shqiprim Binakaj hat seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag verlängert und beim Fußball-Drittligisten SG Sonnenhof Großaspach für weitere zwei Jahre unterschrieben. Seit acht Jahren trägt er bereits das Trikot der SG Sonnenhof Großaspach und ist somit neben Martin Cimander der dienstälteste Spieler im Kader von Cheftrainer Rüdiger Rehm.weiterlesen

Artikel vom 20.05.2015
 
Ohne Anlaufrhythmus keine WM-Norm

Marie-Laurence Jungfleisch hatte sich mehr erwartet. Zwar gewann die 24-Jährige am Samstag das Hochsprung-Meeting in Eppingen, aber mit der übersprungenen Höhe von 1,88 Metern war sie nicht zufrieden. Der Rhythmus beim Anlauf stimmte noch nicht. Die 1,91 Meter hätte sie gerne noch gepackt, am liebsten gar die 1,94 Meter − die Qualifikationsnorm für die Weltmeisterschaften in Peking.weiterlesen

Artikel vom 20.05.2015
 
Sprung in die Weltspitze

Mit den Finalspielen am Sonntag endete die zweite Auflage des mit 42.500 Euro dotierten Tennis-Challengerturniers Neckarcup auf der Tennisanlage des TC Heilbronn am Trappensee. Vor ausverkauftem Haus setzten sich zuerst im Doppel Mateusz Kowalczyk und Igor Zelenay gegen das deutsche Duo Dominik Meffert und Tim Pütz relativ problemlos mit 6:4 und 6:3 durch. Im anschließenden Einzel trafen der Hamburger Alexander Zverev und der Argentinier Guido Pella aufeinander.weiterlesen

Artikel vom 20.05.2015
 
Staffel holt Silber

Starke Leistungen bei zahlreichen Wettkämpfen. Ludwigsburg. In ausgezeichneter Form präsentierte sich U20-Leichtathletin Anna Bühler (Unterländer LG) am Samstag beim DJMM-Endkampf. Zunächst sprang die Forchtenbergerin 6,10 Meter weit, „wobei die Windverhältnisse leider nicht so toll waren“. Über 100 Meter stellte sie in 12,69 Sekunden eine neue Bestleistung auf. Im Hochsprung überquerte sie 1,64 Meter, musste dann allerdings abbrechen, weil sie die 4x100-m-Staffel laufen musste. Das lohnte ...weiterlesen

Artikel vom 13.05.2015
 
Turnier-Aus für Tipsarevic

Es war eine Pressekonferenz, die wohl keiner gerne hält. Weder Sportler noch Veranstalter. Am Montagnachmittag blieb Metehan Cebeci, Direktor des Tennis-Challengerturniers Heilbronner Neckarcup, allerdings nichts anderes übrig. Er musste verkünden, dass Janko Tipsarevic verletzungsbedingt nicht antreten kann. Die einstige Nummer acht der Weltrangliste zog sich am Sonntag bei einer Trainingseinheit einen Muskelfaserriss zu. Das Mienenspiel des Serben sprach Bände.weiterlesen

Artikel vom 13.05.2015
 
Mit dem Tross unterwegs

Diese Trainingseinheit machte Alexander Zverev, der beim Tennis-Challengerturnier Heilbronner Neckarcup an Position fünf gesetzt ist, sichtlich Spaß. Zusammen mit dem Niederländer Jesse Huta Galung absolvierte er am Montagnachmittag auf dem Centercourt der Tennisanlage am Trappensee ein Showtraining mit Ballkindern. Die waren mit Feuereifer bei der Sache. Wann bekommt man schon einmal die Chance, mit einem Tennisprofi ein paar Bälle übers Netz zu schlagen?weiterlesen

Artikel vom 13.05.2015
 

Vanessa Hartl vom TSV Meimsheim hat bei den deutschen Meisterschaften im Freistil-Ringen in Tuttlingen in der Klasse bis 48 Kilogramm knapp eine Medaille verpasst. Die 18-Jährige traf im kleinen Finale auf Jane Schmieder vom AC Werdau. Gegen die favorisierte Kontrahentin musste sich Hartl am Ende knapp mit 3:4 Punkten geschlagen geben. (rai)weiterlesen

Artikel vom 13.05.2015
 
Medaillensatz für Fechterinnen

Bei den deutschen U17-Meisterschaften in Nürnberg haben die Säbelfechterinnen des FC Würth Künzelsau einen kompletten Medaillensatz errungen. Nach Silber und Bronze in der Einzelentscheidung durch Julika Funke und Laura Hirn gewannen die beiden gemeinsam mit Anna-Lena Bürkert und Francesca Siegel die Goldmedaille in der Mannschaft. "Das war ein tolles Wochenende", erklärte Trainer Vadym Shturbabin. "In der Mannschaft haben die Mädchen souverän gefochten und verdient gewonnen.weiterlesen

Präsentiert von stimme.de


Stadtanzeiger Heilbronn online lesen

SOLR Magazin online lesen

Event melden

Melden Sie direkt hier online ihren Termin an. Dieser wird online unter Termine platziert.

zum Meldeformular

Gewinnspiel

Live-Konzert aus London"Babe, I’m back again" heißt es am 19. Juni um 21.15 Uhr im Heilbronner Cinemaxx-Kino, wenn das spektakuläre Take-That-Konzert (Foto) aus der Londoner O2-Arena live auf die große Leinwand ...
Zum Gewinnspiel