logo

Region

Artikel vom 01.07.2015
 
Von Aal bis Zander

Eigentlich sind sie nicht gerade zu beneiden: Bei strahlend heißem Sommerwetter panieren die Helfer bei Seybolds Fischtagen Filet um Filet, lassen Fische gekonnt in die Pfanne gleiten. Es brutzelt, es zischt − und es ist ziemlich warm. Die Stimmung ist am Montagnachmittag in Lauffen trotzdem prima: "Wir sind sehr zufrieden mit dem Zulauf", erklärt Inhaber Markus Seybold. Schon zum 19. Mal veranstaltet der Fisch- und Feinkosthändler sein sommerliches Hoffest.weiterlesen

Artikel vom 01.07.2015
 
Ran an die Menschen

Mit kreisenden Bewegungen reibt Peter Wermescher die Salbe auf den Unterarm von Yakup Uslu. Der Bad Wimpfener hat mit Verspannungen zu kämpfen. Da kommt ihm Wermeschers Stand mit Gesundheitspräparaten auf dem Talmarkt in Bad Wimpfen gerade recht. Nach kurzer Einwirkzeit ist Uslu überzeugt: "Der Arm ist entspannter, da nehme ich eine Tube mit." Seit drei Generationen ist die Familie Wermescher mit Ständen auf Märkten im Unterland und im Stuttgarter Raum unterwegs.weiterlesen

Artikel vom 01.07.2015
 
Horror am Strand

38 Tote. 39 Verletzte. Das ist die grausige Bilanz des blutigen Anschlags auf ein Strandhotel in Sousse, Tunesien, am vergangenen Freitag. Offenbar hatte der Täter dabei gezielt Jagd auf europäische Touristen gemacht. Wie das Auswärtige Amt nach der Identifizierung weiterer Leichen am Montag mitteilte, gab es darunter auch zwei deutsche Opfer. Bislang war man davon ausgegangen, dass ein Deutscher getötet wurde.weiterlesen

Artikel vom 24.06.2015
 
Glanz und Glamour

Ivan Jurcevic ist ein Multitalent. Mehrfacher Kickboxweltmeister, Schauspieler und beim Film "Der Zeichner" − der am Samstagabend im Heilbronner Arthaus-Kino seine Premiere feierte − Regisseur, Produzent und Hauptdarsteller in Personalunion. "Ich habe mich ganz bewusst für die Premiere hier in Heilbronn entschieden.weiterlesen

Artikel vom 17.06.2015
 
Dankbares Publikum

Gestern noch beim Nova-Rock-Festival in Österreich, heute in Heilbronn bei Rea Garvey. Michaela Zweckmayr aus Wien steht auf Live-Konzerte. "Ich bin heute Morgen um 4.30 Uhr ins Auto gestiegen und nach Heilbronn gefahren." Zusammen mit ihrer Freundin Heike Bartelmes aus München hat sie am Sonntagabend einen Platz in der ersten Reihe ergattert. "Den versuche ich nach Möglichkeit immer zu bekommen, dafür bin ich auch seit 12 Uhr am Eingang angestanden.weiterlesen

Artikel vom 17.06.2015
 
Lodernde Begeisterung

Schon von Weitem sieht man sie in nächster Zeit wieder lodern: meterhohe Flammen, die an markanten Punkten der Region in die Höhe schießen und die Sommernacht in ein heimeliges, aber auch mystisches Licht tauchen. Am Sonntag, 21. Juni, ist Sommersonnenwende: Sommeranfang und länger hell als an jedem anderen Tag des Jahres. Und dies ist auch die Zeit der Johannisfeuer, die an vielen Orten im echo-Land schon lange zu den festen Veranstaltungen im Jahreskalender gehören.weiterlesen

Artikel vom 10.06.2015
 
10.06.2015

Kurz mal ans Handy − das wird doch möglich sein. Schließlich ist der Verkehr gerade so zäh und stockend. Und ein rascher Blick in den SMS-Ordner − naja, geht schon. Zack, einmal kurz den Blick von der Straße abgewandt − und rumms, schon ist es passiert! "Während des Autofahrens wird auf deutschen Straßen viel zu viel telefoniert", berichtet Mario Schmidt, Regionalbeauftragter des Auto-Clubs Europa (ACE). Allein 2014 wurden 420.weiterlesen

Artikel vom 10.06.2015
 
10.06.2015

Eine traumhafte Altstadt, bestes Wetter und weit mehr als bloßes Disneyland-Shopping: Dass Wertheim mehr zu bieten hat als das bekannte Outlet, zeigte es am Sonntag beim Regionaltag der Bürgerinitiative Pro Region. Dabei machten sich nicht wenige Menschen aus dem Raum Heilbronn und Hohenlohe auf in den Norden der Region.weiterlesen

Artikel vom 03.06.2015
 
Sensible Sprache der Musik

Wer den Innenhof von Schloss Neuenstein betritt, ist beeindruckt. Der Blick wandert entlang an Fensterreihen, die an die prunkvolle Zeit der Renaissance erinnern. Noch sind die Tore zum Rittersaal geschlossen. Immer mehr Menschen finden sich ein und bilden kleine Gruppen. Sie sind am Samstagabend zum Eröffnungskonzert des Hohenloher Kultursommers angereist. Beim Betreten des Rittersaals ist Entzücken zu vernehmen.weiterlesen

Artikel vom 03.06.2015
 
03.06.2015

Das müsste einem schon von Anfang an verdächtig vorkommen: Man sucht im Internet nach einer Tätigkeit, und noch bevor die erste Leistung erbracht ist, landet ein dicker Batzen Geld auf dem Konto. "Naive Internetnutzer werden zu Finanzagenten − und machen sich dabei selbst strafbar", erklärt Adolf Blachut von der Abteilung Wirtschaftsdelikte des Polizeipräsidiums Heilbronn. Die fiese Masche im Internet läuft oft so: Unter dem Vorwand eines Jobangebots erhalten Personen eine E-Mail.weiterlesen

Präsentiert von stimme.de


Stadtanzeiger Heilbronn online lesen

SOLR Magazin online lesen

Event melden

Melden Sie direkt hier online ihren Termin an. Dieser wird online unter Termine platziert.

zum Meldeformular

Gewinnspiel

"Käse" vegan − selbst gemachtAus dem Käseland Frankreich kommt dieses Buch, das erstmals zeigt, dass sich auch auf veganer Basis köstliche "Käse"-Spezialitäten erzeugen lassen: Ob Mozzarella, Ricotta oder Parmesan, Feta, ...
Zum Gewinnspiel