logo

Region

Artikel vom 22.07.2015
 
Mit Pariser Charme

Wann immer Karlheinz Hofmann aus Bad Wimpfen von Paris erzählt, bekommt er dieses Glänzen in den Augen. "Ich war schon mehr als 50 Mal in der französischen Metropole, und natürlich besuche ich dort auch jedes Mal den Montmartre, das ist mein erklärter Lieblingsplatz", sagt der Künstler, der beim Montmartre Flair in Bad Wimpfen am Wochenende im Wormser Hof nicht nur seine Arbeiten ausstellt, sondern auch ein urtypisch französisches Bistro, das "Chez Hofmann’s", bewirtet.weiterlesen

Artikel vom 22.07.2015
 
Partnerschaft mit Stelenkuchen

Die HSH Hohenloher Seniorenhilfe GmbH ist neuer offizieller Partner der Landesgartenschau 2016. Zum Tag der Unterschrift wurde gleich ein buntes Familienfest gefeiert, überall war das Stelenlogo der Limesgartenschau präsent − auch in den farbigen Teigschichten des Kuchens. Landesgartenschau-Geschäftsführer Erich Herrmann und Bernd Bareis, Geschäftsführer der Seniorenhilfe, vereinbarten eine Zusammenarbeit im Marketing- und Promotionsbereich.weiterlesen

Artikel vom 22.07.2015
 
Gemeinsam viel erreichen

Die Betreuung von förderbedürftigen jungen Menschen unter 25 Jahren stellt die beteiligten Sozialleistungsträger (Agentur für Arbeit, Jobcenter, örtliche Träger der öffentlichen Jugendhilfe) vor Herausforderungen. Denn jeder Träger zeichnet sich in der Praxis durch ein differenziertes Hilfe- und Dienstleistungsangebot mit unterschiedlichen gesetzlichen Regelungen aus.weiterlesen

Artikel vom 22.07.2015
 
H-O-T wird weiterleben!!!

Die Erfolgsgeschichte der Bioenergie-Region Hohenlohe-Odenwald-Tauber (H-O-T) geht auch nach dem Auslaufen der Bundesförderung weiter. Das war das klare Signal, das jetzt vom Abschlusskongress zum Ende Bundesförderung ausging. In der vergangenen Woche hatten sich fast 100 Netzwerkpartner der H-O-T im Schloss von Ravenstein-Merchingen getroffen, um gemeinsam auf die Erfolge der vergangenen sechs Jahre zurückzublicken und über die Zukunft zu diskutieren.weiterlesen

Artikel vom 22.07.2015
 
Mehr Gäste für Hohenlohe

In Köln treffen sich derzeit Touristiker und Unternehmen des europäischen Busreisemarktes zum Branchentreff. Veranstalter dieses jährlich stattfindenden Workshops ist der Internationale Bustouristik Verband RDA. Erstmalig wird die Touristikgemeinschaft (TG) Hohenlohe aus Künzelsau bei dieser Leitmesse für Gruppenreisen mit dabei sein.weiterlesen

Artikel vom 22.07.2015
 
22.07.2015

"Was im vergangenen Jahr als Showact vorgeführt wurde, haben wir in diesem Jahr ganz einfach konsequent fortgesetzt", erklärt Nelly Roth, Landhaus-Geschäftsführerin und Initiatorin des ersten SUP-Cups (Stand-up-Paddling) am Samstag in Heilbronn. SUP ist eine noch junge Sportart. Als Unterlage dient ein Surfbrett. Doch statt mit Wind und Segel, bewegen sich die Akteure aufrecht stehend mit dem Paddel vorwärts.weiterlesen

Artikel vom 22.07.2015
 
22.07.2015

Lautes Gejohle und Geschrei hallt am Sonntagmittag in Offenau über den Neckar. Jeweils fünf Personen können pro Fahrt auf dem "Kornlupfer-Tube" − einer Art Luftkissen − Platz nehmen. Das Tau ist am Boot von Kapitän Alexander Müller, Präsident des Motorbootclubs Mittlerer Neckar Offenau, angebunden, und der gibt richtig Gas. Die 305 PS seines Speedbootes setzten die Kraft sofort in Geschwindigkeit um.weiterlesen

Artikel vom 22.07.2015
 
22.07.2015

Massacre Records. Der Name der Abstatter Plattenfirma klingt brutal. Nach Blut und Gewalt. Und das sind tatsächlich die Inhalte einiger der etwa 50 Bands, die bei Geschäftsführer Torsten Hartmann unter Vertrag sind. Allerdings gehen Gruppen wie Debauchery und Eisregen übertrieben mit Tod und Verderben um. Gewaltverherrlichung? Mitnichten. Vergleichbar mit einem Antikriegsfilm. Hartmann: "Der Labelname hat eine ironische Dimension, die nicht jeder versteht.weiterlesen

Artikel vom 15.07.2015
 
Zukunft gestalten: Bild dir dein Heilbronn!

Wie sieht sie aus die Zukunft? Die Zukunft von Heilbronn! Mit Zielen und Inhalten, für die Heilbronn stehen will und kann, beschäftigt sich die "Stadtkonzeption Heilbronn 2030". Bis Ende 2016 sollen Fragen zur Weiterentwicklung der Stadt geklärt sein. Es geht dabei vor allem auch um die Beteiligung der Bürger. Und auch Vereine und Organisationen sind gefragt, sich an den Prozessen zu beteiligen − jeder darf mitmachen.weiterlesen

Artikel vom 15.07.2015
 

Vier Monate lang wurde die Wollhaus-Tiefgarage in Heilbronn renoviert, jetzt ist sie endlich fertig. Ab Freitag steht sie wieder zur Verfügung, wie Tiefgaragenbetreiber B+B Parkhaus GmbH & Co. KG mitteilt. Bonbon für die Fahrer: Am Freitag und Samstag können sie ihr Auto vier Stunden lang kostenlos in dem Parkhaus abstellen. Danach gelten die vor der Schließung bekannten Tarife. (eo)weiterlesen

Präsentiert von stimme.de


Stadtanzeiger Heilbronn online lesen

SOLR Magazin online lesen

Event melden

Melden Sie direkt hier online ihren Termin an. Dieser wird online unter Termine platziert.

zum Meldeformular

Gewinnspiel

Kurzurlaub in der BadeweltWenn jetzt das Thermometer tropische Temperaturen erreicht, ist die Thermen- und Badewelt Sinsheim das perfekte Ausflugsziel für sonnen- und urlaubshungrige Badegäste.
Zum Gewinnspiel