logo

Region

Artikel vom 22.04.2015
 
Damit der Streit ausbleibt

Als erstmals die Hohenloher Erbrechtstage anstanden, habe er Zweifel gehabt, ob sie auf Interesse stoßen, sagt Bretzfelds Bürgermeister Thomas Föhl am Montagabend vor zahlreichen Besuchern in der Sporthalle in Bretzfeld-Bitzfeld. Doch die Zweifel sind unbegründet. Zum elften Mal finden die Erbrechtstage statt und erfreuen sich großer Beliebtheit. "Ich war schon mehrfach dabei und komme immer wieder, weil es interessant ist", sagt Jürgen Keim aus Öhringen-Schwöllbronn.weiterlesen

Artikel vom 22.04.2015
 
Quatsch mit altem Touch

Auf der einen Seite steht der Wikingerfürst mit seinem behörnten Helm. Und auf der anderen wirbt der Keltenhäuptling um mächtige Verbündete. Wer am Freitag und Samstag das Mittelalter-Rock-Festival "Clash of the Clans" im Bürgerhauskeller in Heilbronn-Böckingen besucht, ist von Anfang an Beteiligter des Geschehens. "Auf einem Festival ist viel Leerlauf mit Umbaupausen. Deshalb haben wir uns ein Rahmenprogramm aus irrwitzigen Wettkämpfen für zwischendurch überlegt", erzählt Matthias Kilian.weiterlesen

Artikel vom 22.04.2015
 

Party, gut drauf sein, Spaß haben − DAS Ding für junge Leute, logisch! Oft ist Alkohol mit dabei, schließlich gehört es gesellschaftlich dazu, etwas zu trinken. Trinker zu sein, ist aber ein Tabu. Speziell für junge Leute bieten die Anonymen Alkoholiker seit etwa einem Jahr einen neuen Weg an: die Online-Gruppe AA4young.weiterlesen

Artikel vom 15.04.2015
 
Weine funkeln wie Sterne

Gutes Essen. Tolle Weine. Und dazu ein optisch wie musikalisch ansprechendes Rahmenprogramm: Das ist die kulinarische Weinprobe in der Genossenschaftskellerei Heilbronn-Erlenbach-Weinsberg. Am Samstagabend hatte die WG wieder zu ihrer Traditionsveranstaltung geladen. "Seit rund 30 Jahren machen wir das jedes Jahr, immer mit anderen Programmpunkten", erklärt Verkaufsleiter Wilhelm Keicher.weiterlesen

Artikel vom 15.04.2015
 
Steife Brise Seemannsgarn

Ritter zu Ross und edle Burgfräulein? Diese Tage sind auf Burg Stettenfels über Untergruppenbach längst vorbei. Im April 2015 regiert für zwei Tage der Seeräuber Captain Credit mit seiner 70-köpfigen Crew die Höhenburg und nimmt den Fuggersaal in Beschlag. Die Besatzung ist aber kein Heer aus fiesen Freibeutern. Sie besteht aus Technikern, Visagisten und Tänzerinnen. Captain Credit ist das Alter Ego des Kreativ-Allrounders Juljan Safranj aus Beilstein.weiterlesen

Artikel vom 08.04.2015
 
Nichts wie raus!

Wenn auf der Öhringer Herrenwiese laute Musik zu hören ist, wenn es nach gebrannten Mandeln und frischen Crepes duftet, dann ist Frühlingsfest. Es sind vor allem Kinder und Jugendliche, die diesem Ereignis entgegenfiebern. So auch Sophie und Jakob-Lukas Braun aus Öhringen. Sie genießen das bunte Treiben auf dem Rummelplatz mit ihrer Cousine Isabell Martin aus Calw. Mit dem "Sweety Star" haben sie bereits den Genuss hoher Geschwindigkeit entdeckt. "Wir waren gestern schon da.weiterlesen

Artikel vom 08.04.2015
 
Nichts wie raus!

Gemütlich schlendern Jasmina Kuc und Mateo Varkas aus Bad Friedrichshall am Ostersonntag über den Flohmarkt beim Neckarsulmer Frühlingsfest auf dem Pichterichgelände. "Die Sonne hat uns einfach rausgelockt", sagt Varkas. Kuc erklärt: "Ich gehe allgemein gerne auf Flohmärkte." Diesmal sind sie bereits fündig geworden. Varkas: "Ich habe ein T-Shirt mit einem witzigen Aufdruck für meinen Arbeitskollegen gefunden.weiterlesen

Artikel vom 01.04.2015
 
"Das wird bestimmt richtig gut"

Es ist ein echter Klassiker. "These Boots are made for walking" erschallt durch den Probenraum der Musikschule Obersulm in Affaltrach. Die Instrumente grooven sich gerade so richtig ein, da unterbricht Oliver Ertl, stellvertretender Leiter des Förder- und Betreuungsbereichs der Beschützenden Werkstätte (BW): "An dieser Stelle müssen wir genau abstimmen, wer wann einsetzt.weiterlesen

Artikel vom 01.04.2015
 
Hasen mit nassem Fell

Andreas Burggraf ist seit zwei Jahren der Vorsitzende des Handels- und Gewerbevereins Möckmühl (HGV) und hat in der kurzen Zeit zwei Extreme durchgemacht. Im vergangenen Jahr hatte es beim Frühlingsfest über 20 Grad und die Massen strömten, in diesem Jahr spielte das Wetter überhaupt nicht mit, und die Gäste verloren sich in den Straßen der Jagsttalstadt. In den warmen und trockenen Geschäften war dagegen meistens ziemlich viel los.weiterlesen

Artikel vom 01.04.2015
 
01.04.2015

Frühling, Ostern, bunte Deko. Dieses Trio gehört unbedingt zusammen. In vielen Wohnzimmern, auf Terrassen sowie in Gärten und Treppenhäusern sind jetzt überall Osterdekorationen zu sehen. Von den hübschen Osterbrunnen in den Städten und Gemeinden ganz zu schweigen. Es macht ja auch Spaß, das Heim zum Osterfest mit bunter Dekoration zu verschönern. Wie sieht es bei Ihnen zu Hause aus? Die echo-Redaktion ruft die Leser auf: Schicken Sie uns ein Foto von Ihrer schönen Oster-Dekoration zu.weiterlesen

Präsentiert von stimme.de


Stadtanzeiger Heilbronn online lesen

SOLR Magazin online lesen

Event melden

Melden Sie direkt hier online ihren Termin an. Dieser wird online unter Termine platziert.

zum Meldeformular

Gewinnspiel

Kleinkunst im KinoVier Mal schon haben die beiden Ausnahmemusiker von "Magic acoustic Guitars" (Foto) das stetig wachsende Publikum im Scala-Kino in Öhringen begeistert.
Zum Gewinnspiel