logo

Guten Tag

Artikel vom 19.11.2014
 

Selbstverständlich, Weihnachten ist toll. Das Allertollste daran ist die Vorfreude, das Zweittollste das Auswählen der Geschenke. Oder etwa doch nicht? Die Suche nach Überraschungen ist nämlich leider gar nicht so leicht. Was, wenn der oder die zu Beschenkende sagt: Ich wünsch’ mir nichts. Wobei "der oder die" das Entscheidende ist. "Er" neigt sowieso eher nicht zu einer solch kühnen Aussage. "Er" weiß nämlich, was er will....weiterlesen

Artikel vom 12.11.2014
 

Er ist so ziemlich der coolste Typ dieser Tage: Alexander Gerst aus Künzelsau, unser Mann im All. Seit Montag ist er wieder in seiner Heimat − auf der Erde, die er x-mal umrundet hat. Aus welch faszinierender Welt dieser Astronaut zu uns zurückkehrt....weiterlesen

Artikel vom 05.11.2014
 

Mann hat’s nicht leicht. Sogar Welt-Männertage werden für ihn veranstaltet, den armen Tropf. So ergeht es dem Manne eben: Früh wird er licht und grau, statistisch gesehen muss er bald abtreten. Und was macht dieser Dummi? Er hat keinerlei Bewusstsein für solche schlimmen Sachen, lebt stattdessen meist recht unbekömmlich vor sich hin. Er mag als Jungspund weder in der Schule brillieren noch Verantwortung für eine Familie übernehmen. Schert sich als reiferer Kerl kaum um seine Gesundheit....weiterlesen

Artikel vom 29.10.2014
 

"Süßes oder Saures!" Mit dieser Bedrohung ist diesen Freitagabend verschärft zu rechnen. Man kann Halloween als eine Amerikanisierung unserer Sitten verteufeln oder den Bedeutungsverfall des Reformationstages und von Allerheiligen beklagen − die orangefarbene Spaß-Attacke lässt sich damit vermutlich nicht mehr aus dem Terminkalender tilgen. Also empfiehlt es sich, ein gewisses Maß an Gleichmut zu bewahren und einen Vorrat Naschwerk bereit zu halten....weiterlesen

Artikel vom 22.10.2014
 

Man darf sich nicht täuschen, dies sind gefährliche Zeiten. Tagtäglich sind wir einem Risiko ausgesetzt, das man Leben nennt. Glücklicherweise haben findige Köpfe Smartphones erfunden, die uns dieses Kunststück leichter vollbringen lassen. Was die nicht alles können! Sie verjagen Langeweile mit lustigen Zeitfresser-Spielchen, sie machen die Welt mit immerwährender Musik erträglich, entzücken alle mit ununterbrochener Erreichbarkeit und weisen uns gangbare Wege ins Unbekannte....weiterlesen

Artikel vom 15.10.2014
 

Die Welt, in der wir leben, hält die unglaublichsten Überraschungen bereit. Um sie zu entdecken, ist es nicht einmal notwendig, tief über Mikroskope gebeugt die Wunder der Winzigkeiten zu erkunden, Wüsten zu durchqueren oder mit Hilfe meterlanger Fernrohre ins All zu spähen. Nein, auch der Alltag steckt voller Verblüffungen. Das fängt schon bei der Morgentoilette an − bei Shampoos, Seifen und Duschgels zum Beispiel....weiterlesen

Artikel vom 08.10.2014
 

Männer gelten als Modemuffel, aber das ist ziemlich ungerecht. Denn wenn Mann etwas auf sich hält, achtet er durchaus auf sein Äußeres. Schicke Schuh’ und der passende Gürtel dazu, schon ist der Anzug-Auftritt perfekt. Doch in einem Punkt lassen die meisten Herren der Schöpfung praktisch nie mit sich reden: bei der Platzierung ihres Geldbeutels. Der ist, war und wird immer dort sein, wo er nun einmal hingehört: in der Po-Tasche....weiterlesen

Artikel vom 01.10.2014
 

Wir lieben sie, die Nostalgie. Dampfloks und Oldtimertreffen, Flohmärkte und Freilichtmuseen, Retro-Look und Oldies − alles Dauerbrenner. Altbewährtes hat eben was. Oft ist es auch zum Greifen nah. Jetzt im Moment zum Beispiel: In Ihren Händen halten Sie (beziehungsweise vor Ihnen liegt) ein Stück solide Handwerkskunst. Jawohl, von dieser Zeitung ist die Rede....weiterlesen

Artikel vom 24.09.2014
 

Höhere Mathematik ist eine heikle Sache. Jeder kennt die Formel e=mc2, aber wer im Geiste Einsteins Zunge-raus-Foto hinzu addiert, landet bei einem viel zu simplen Ergebnis. Doch damit nicht genug. Allein schon das Bruchrechnen ist vermintes Gelände. An dieser Stelle war am vergangenen Sonntag die Rede davon, dass das Jahr zu zwei Dritteln vorüber sei....weiterlesen

Artikel vom 17.09.2014
 

Was für ein Glück, dass es bei uns die Weinfeste gibt. Gäbe es Leuchtturmveranstaltungen wie das Heilbronner Weindorf nicht, wir wären sicher schon völlig unterwandert von der Münchner Wies’n − zuzeln statt schlotzen. Trotzdem: Die Bayern lassen es ab Samstag bei ihrem Oktoberfest so schön krachen, dass viele am liebsten gleich mitmachen würden. Daher gibt’s bald überall Ersatzveranstaltungen....weiterlesen

Präsentiert von stimme.de


Stadtanzeiger Heilbronn online lesen

SOLR Magazin online lesen

Event melden

Melden Sie direkt hier online ihren Termin an. Dieser wird online unter Termine platziert.

zum Meldeformular

Gewinnspiel

Original Cuban CircusZum ersten Mal in der Geschichte werden am 25. Januar um 20 Uhr in der Reblandhalle in Neckarwestheim die besten kubanischen Zirkusnummern, vereint in einer exzellenten Show, präsentiert....
Zum Gewinnspiel