logo

echolot

Artikel vom 22.10.2014
 
Geburtstag ohne Justin

Bei Robert Harting hat es am Samstagmorgen um 6.20 Uhr an der Haustür geklingelt. Das ist nichts Ungewöhnliches, denn Harting lebt in Berlin. Und dort kommt es durchaus vor, dass Betrunkene, Zeugen Jehovas, betrunkene Zeugen Jehovas, Neuköllns Frühwarnsystem Heinz Buschkowsky oder Bauarbeiter auf der Suche nach dem Hauptstadtflughafen bei irgendwem frühmorgens an der Haustür klingeln. Doch Harting ist eben nicht irgendwer, sondern der weltbeste Diskuswerfer....weiterlesen

Artikel vom 15.10.2014
 
Geburtstag ohne Justin

Wäre Jens Keller nicht vor einer Woche beurlaubt worden, hätte ihn Fußball-Bundesligist Schalke 04 spätestens im Sommer 2015 als Trainer entlassen müssen. Und genau das galt es laut Aufsichtsratschef Clemens Tönnies zu vermeiden. Denn eine Entlassung im Sommer 2015 hätte womöglich im Sommer 2015 ein schlechtes Bild auf den Verein geworfen. Außerdem kann Keller damit jetzt nicht nur bezahlten Urlaub genießen, sondern auch weiterhin das volle Vertrauen von Tönnies....weiterlesen

Artikel vom 08.10.2014
 

Der viermalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wechselt von Red Bull zu Ferrari. Das war für ihn ein zwingend notwendiger Schritt, weil er in diesem Jahr im Red-Bull-Renault garantiert nicht Weltmeister wird. Dadurch verpasst Vettel nicht nur seinen fünften WM-Titel, sondern auch seinen fünften WM-Titel in Folge und den Titel des jüngsten Fahrers aller Zeiten, der fünf WM-Titel in Folge geholt hat, ebenfalls....weiterlesen

Artikel vom 01.10.2014
 

Sepp Blatter will seiner letzten Amtszeit als Präsident des Weltfußballverbands Fifa eine nächste anfügen. Nach deren Ende wäre er dann 83 Jahre alt und bereit für eine weitere. Primäres Ziel: der Fifa ein jüngeres, moderneres Image zu verpassen. Blatter darf sich bei seiner Wiederwahl der Unterstützung aus Afrika, Asien, Ozeanien, Süd- und Nordamerika sowie Mittelamerika/Karibik gewiss sein....weiterlesen

Artikel vom 24.09.2014
 

Deutschland hat sich bei der Volleyball-Weltmeisterschaft in Kattowitz/Polen Platz drei gesichert. Die erste Medaille seit 44 Jahren. Dazu kommt: Die Weltmeisterschaft in Polen wird als die beste in der Historie ihren Platz finden. 62.000 Zuschauer beim Eröffnungsspiel in einem Warschauer Fußballstadion, Public Viewing vor den Hallen mit mehr als 5.000 Fans, bei polnischen Spielen ein Lärmpegel oberhalb der Schmerzgrenze − und keiner in Deutschland hat’s gesehen....weiterlesen

Artikel vom 17.09.2014
 

Der VfB Stuttgart sorgt für Verwirrung, seitdem in großen Lettern "Furchtlos und treu" auf dem Mannschaftsbus des Fußball-Bundesligisten prangt. Dabei könnte es sich Germanisten zufolge um eine Botschaft handeln, die aus zwei Adjektiven und einer Konjunktion besteht. Aber was will uns der VfB damit sagen. Und vor allem: Wer ist der Adressat dieser Botschaft? Das Wort "furchtlos" könnte nach ihrem Auftritt bei "Sing wie Dein Star" an Inka Bause gerichtet sein....weiterlesen

Artikel vom 10.09.2014
 

RTL hat erstmals nach 20 Jahren wieder ein Fußball-Länderspiel übertragen. Das Restprogramm nutzte der Verkaufssender am Sonntag werbewirksam dazu, um für die EM-Qualifikationspartie gegen Schottland zu werben. Somit erfuhr der Kunde exklusiv, dass es sich bei Deutschland um den amtierenden Weltmeister handelt und Joachim Löws Frisur immer noch sitzt − trotz der Tatsache, dass es sich bei Deutschland um den amtierenden Weltmeister handelt....weiterlesen

Artikel vom 03.09.2014
 

In der Formel 1 herrscht Krieg. Dabei handelt es sich aber nicht − wie fälschlicherweise berichtet − um einen "Krieg der Sterne". Denn weder Darth Vader noch Luke Skywalker sind beteiligt − nur der uralte Jedimeister Yoda Ecclestone, den viele für den Imperator halten. Deshalb kann auch bloß von einem Weltkrieg gesprochen werden, da sich Nico Rosberg und Lewis Hamilton weltweit bekriegen: in Bahrain, Spanien, Monaco, Ungarn, Belgien und am Sonntag wohl auch in Italien....weiterlesen

Artikel vom 27.08.2014
 

Gerade einmal 90 Minuten sind in der aktuellen Saison der Fußball-Bundesliga gespielt, und schon hat sich Schalke 04 als Krisenherd bewährt. Nach dem Deppen-Aus im Pokal gegen Dresden und der Auftaktpleite, dem 1:2 gegen Hannover, brennt im "königsblauen" Pott der Baum. Trainer Jens Keller war entsprechend nicht nur sauer: "Ich bin extrem sauer." Aber wieso man das Spiel überhaupt verloren hatte, war dem Krisen-Keller auch nicht ganz klar: "Wir haben hinten überhaupt nichts zugelassen....weiterlesen

Artikel vom 20.08.2014
 

Da war es also wieder so weit. Der DFB-Pokal und seine ganz eigenen Fußball-Gesetze haben zugeschlagen. Klar, der Ball ist auch hier rund und muss ins Eckige. Es stehen sich in jedem Spiel zwei Mannschaften gegenüber mit jeweils elf Spielern − zumindest bei Anpfiff. Gut, ein Spiel kann schon mal länger dauern als 90 Minuten, aber wenn’s so weit ist, haben die Pokaleigenheiten schon gegriffen....weiterlesen

Präsentiert von stimme.de


Stadtanzeiger Heilbronn online lesen

SOLR Magazin online lesen

Event melden

Melden Sie direkt hier online ihren Termin an. Dieser wird online unter Termine platziert.

zum Meldeformular

Gewinnspiel

KöstlichkeitenDie Innereien von Rind, Schwein, Lamm, Wild und Geflügel erleben momentan eine Renaissance in der regionalen Küche....
Zum Gewinnspiel