logo

echo am Mittwoch

Artikel vom 23.07.2014
 
Ohne Lahms kein Erfolg

Deutschland benötigt dringend neue Philipp Lahms. Das hat DFB-Präsident Wolfgang Niersbach in einer dramatischen Rede auf dem bayerischen Verbandstag gefordert. Philipp Lahms fehlen ohnehin schon in der Automobilindustrie, in der Tourismusbranche, im Einzelhandel und in nahezu jedem Haushalt. Jetzt fehlen sie auch noch in der deutschen Fußballnationalmannschaft − als Kapitän, falscher Sechser, richtiger Sechser, als Sechser mit oder ohne Zusatzzahl sowie als Buchautor....weiterlesen

Artikel vom 23.07.2014
 

"Mein Gott, Herr Meier!", ruft der alte Arzt, als er seinen Patienten sieht. "Haben Sie sich verändert! Man kennt Sie ja kaum wieder! Graue Haare haben Sie bekommen, einen Bart haben Sie sich zugelegt und dicker sind Sie auch geworden." Darauf der Patient völlig überrascht: "Aber ich heiße doch gar nicht Meier!" Ruft der Doktor: "Was? Und Meier heißen Sie auch nicht mehr?!"...weiterlesen

Artikel vom 23.07.2014
 
Was machen Sie in den Sommerferien?

Pierre Lembke, Schwaigern-Stetten: Ich kann nicht verreisen in den Sommerferien − zu wenig Geld. Bei mir steht gerade ein Arbeitswechsel an. Außerdem war ich letztes Jahr erst in Thailand. Den Urlaub damals hat mir mein Vater gesponsert. Das war richtig klasse. Ich denke noch heute an die schöne Landschaft und an die vielen Bars. Das Klima ist einfach traumhaft. Kris Jantzef, Eppingen-Kleingartach: Wahrscheinlich mache ich nichts oder wenn, dann etwas Spontanes....weiterlesen

Artikel vom 23.07.2014
 
Ein Hoch aufs Korn

Fetzig. Die Musiker Werner Steigleder und Günther Münzmay interpretieren den Namen des Kornlupferfests auf ihre Weise: Vor ihrem Auftritt am Montagabend treffen sich die beiden am Stand der TG Offenau und heben einen original Offenauer Kornlupfer, einen Hefeschnaps, auf ihren nachfolgenden Auftritt. Steigleder freut sich: "Das ist bisher ein gelungenes Fest, und gleich werden wir auf der Bühne für fetzige Stimmung sorgen." Für Kinder....weiterlesen

Artikel vom 23.07.2014
 
Ein Hoch aufs Korn

Optimal. Die Bedingungen waren bestens: Bei tollem Sommerwetter feierten die Besucher das alle zwei Jahre stattfindende, insgesamt dreitägige Mulfinger Straßenfest. Wer die Eröffnungszeremonie am Freitagabend kennt, hatte Ohropax mitgebracht. Oder zumindest die Hände rechtzeitig auf die Ohren gepresst: Lautstark ertönten die Startschüsse der Mulfinger Böllerschützen. Geladen....weiterlesen

Artikel vom 23.07.2014
 
Unter die Haut

Diese Messe geht unter die Haut. Am Samstag und Sonntag öffnet die "1. Tattoo Convention" in Heilbronn ihre Tore. Im Block E des Alten E-Werks in der Lichtenberger Straße können Tattoo-Begeisterte und Neugierige an beiden Tagen ab 12 Uhr die bestechende Kunst genießen. Informieren, beim Tätowieren zuschauen oder sich selbst unter die Nadel legen − alles ist möglich. Namhafte Tätowierer haben für Heilbronn zugesagt....weiterlesen

Artikel vom 23.07.2014
 
Geschosse aus Gummi

Stimmung. Wenn der MGV Liederkranz Eschelbach-Kesselfeld zum Kelterfest und Gummistiefel-Weitwurf lädt, ist Stimmung angesagt. Liederabend. Los geht es am Freitag, 25. Juli, mit einem Liederabend. Ab 19.30 Uhr treten der Gesangverein Kirchensall und der Liederkranz Olnhausen sowie der Liederkranz Eschelbach-Kesselfeld auf. Familientag. Der Familientag am Sonntag, 27. Juli, beginnt um 10 Uhr mit dem evangelischen Gottesdienst, ab 11 Uhr Festbetrieb mit Weißwurstfrühstück....weiterlesen

Artikel vom 23.07.2014
 
Kleiner Terrier, großes Herz

Zwei Hunde wurden am Wochenende im Heilbronner Tierheim abgegeben: Maxi, ein zwölf Monate alter Yorkshire-Terrier, und Pancho, ein gleichaltriger Rottweiler-Rüde. Maxi ist lieb und anhänglich, kann halbtags allein bleiben und ist verträglich. Pancho ist lieb, mag Hündinnen gerne, liebt es zu spielen und beachtet zu werden. Er kann anfangs nicht lange allein bleiben und sucht Menschen mit Hunde-Erfahrung....weiterlesen

Artikel vom 23.07.2014
 
Kleiner Terrier, großes Herz

Häsin Gretchen hatte bisher kein schönes Leben. Sie wurde ohne Tageslicht im Keller gehalten und durfte nie übers grüne, frische Gras hoppeln. Zudem war sie dazu verdammt, immer wieder Junge zur Welt zu bringen. Bis zu dem Tag, als sie von einer Tierfreundin freigekauft wurde. Wie sich jetzt herausstellte, war sie zu diesem Zeitpunkt schon wieder trächtig. Denn am 30. Juni gebar sie in der Pflegefamilie, die im Moment ihr Zuhause ist, vier süße Hasenbabys....weiterlesen

Artikel vom 23.07.2014
 
Tierischer Sommer

Der süße Wauwau oben links auf dieser Seite verkündet es: die Hundstage kommen. Dann wird es meist so heiß, dass der Hund in der Pfanne verrückt wird. Die Menschen feiern sogar an Orten, wo sich sonst Fuchs und Hase "Gute Nacht" sagen. Solche Festchen sind beliebt und selten eine Eintagsfliege. Die Speisekarten sind so abwechslungsreich, da kann jeder locker Butter bei die Fische geben. Wer Durst hat wie ein Stier, kann den hurtig löschen. Ein Frosch im Hals hat keine Chance....weiterlesen

Präsentiert von stimme.de


Stadtanzeiger Heilbronn online lesen

SOLR Magazin online lesen

Event melden

Melden Sie direkt hier online ihren Termin an. Dieser wird online unter Termine platziert.

zum Meldeformular

Gewinnspiel

Saisonale frische KücheSchon bevor Heather Cameron aufs Land zog und ihre eigene kleine Farm aufbaute, besaß sie eine Leidenschaft für gesundes und leckeres Essen....
Zum Gewinnspiel